Neueste Beiträge

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Antriebsstrang / Entriegelungsknopf vom Schalthebel klemmt.
« Letzter Beitrag by barracuda am Gestern um 12:17 »
So nun zu meinem ersten Problem.
Habe neulich meinen Neuerwerb 85er TPI Z28 mit Automatik in der Garage abgestellt (auf N weil er auf P immernoch nach vorn will und da geht's die Treppe runter).

Und als ich ihn. Später wieder rausfahren wollte bekam ich den Hebel nicht mehr auf P bewegt weil der Knopf klemmt.
Und starten geht ja nicht auf P

Hat jemand ne Ahnung?

2
Speaker's Corner / Re: Muuhaha Jochen Schweizer
« Letzter Beitrag by Micha1810 am Gestern um 08:04 »
Den Interessenten werden solche "Details" aber wohl egal sein...  ::)
3
Vierte Generation / Re: Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by ThunderHawk am 13. Nov 19, 21:18 »
Moin moin,
also, beim ersten drücken auf "Unlock" auf der ZV wird immer nur die Fahrertür aufgemacht. Erst beim zweiten drücken auf "Unlock" innerhalb einer gewissen Zeit (glaube mal es sind 3 sekunden), öffnet das System auch die Beifahrertür.Dass die inneren Lock Buttons so reagieren wie du schreibst, ist abnormal. ich gehe davon aus dass die Schalter schlicht ausgelullt sind. Frische kaufen. Reparieren geht sicher, aber wenn man die Dinger auseinander nimmt, ist die Gefahr groß dass man die Teile ungewollt zerstört.Schaltpläne kann man auch bei Google erfragen, aber ob die passen ist immer die frage... Sven meint mit Autozone www.autozone.com .Anderweitig kannst du auch mit den günstigen Unniversal Manuals á la Heynes oder Chilton abhilfe schaffen oder in ebay.com nach den Baujahresspezifischen Shop Manuals ausschau halten.
Und schreib doch mal bitte was zu Deiner Person und deinem Auto im passenden Bereich in der Speakers Corner. Bilder sind immer gerne gesehen, vor allem vom Autowagen  :D


Gruß
4
Vierte Generation / Re: Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by Sportschutze am 13. Nov 19, 19:50 »
Hab es jetzt gerade nochmal ausprobiert also....

An der Fahrertür lassen sich beide Türen nur zu sperren.

An der Beifahrertür lassen sich beide Türen nur auf sperren.

Verrückt :lechz:

Was ist denn dieses Autozone bzw wenn müsste ich denn lieb bitten um einen Schaltplan.
5
Vierte Generation / Re: Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by vH am 13. Nov 19, 19:37 »
Schau mal nach schlechten Masseverbindungen (lose, Rost, Kabelbruch)

GrußvH

P.S.: Eine kleine Vorstellung ist wirklich nicht zu viel verlangt  ;)
6
Vierte Generation / Re: Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by Sven am 13. Nov 19, 19:30 »
Der Schlüssel öffnet/schließt nur eine Tür. Der Schalter sollte aber beide Türen bedienen (auf und zu).


Schaltplan kannst du eventuell mal bei Autozone suchen oder hier mal lieb fragen.
7
Vierte Generation / Re: Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by Pega_de am 13. Nov 19, 19:22 »
Hallo,

es wäre ganz nett wenn du dich erstmal hier im Forum unter "Hallo zusammen" vorstellen könntest.

Gruß

Marco
8
Vierte Generation / Re: Service Engine Soon
« Letzter Beitrag by vH am 13. Nov 19, 19:17 »
@Viral
...PS: Natürlich doof, wenn der erste Beitrag gleich mit solchen Fragen losgeht.

Eine kleine Vorstellung in "Hallo zusammen" ist auch nachträglich möglich ;)

GrußvH

9
Speaker's Corner / Re: Muuhaha Jochen Schweizer
« Letzter Beitrag by vH am 13. Nov 19, 19:00 »
Jopp...was ein Spass  :D
10
Vierte Generation / Camaro ZV Frage
« Letzter Beitrag by Sportschutze am 13. Nov 19, 18:24 »
Huhu zusammen,

hab eine Frage zu meinem 2001 Camaro 3.8 den ich mir zugelegt habe. Ist es normal das sich nicht beide Türen beim aufsperren mit dem Schlüssel öffnen? Auch von innen am Tür Schalter lassen sich beide Türen nur zu zu sperren, aber nicht mehr auf. Kann mir nicht vorstellen das die ZV nur dafür da ist die Türen von innen zu sperren zu können. Was könnte denn das Problem sein falls es eins ist?

Desweiteren hätte ich noch eine Frage.

Wo bekomme ich denn einen Schaltplan für die Heckbeleuchtung her. Mein Blinker Hl geht nicht obwohl 12v an der Fassung Anliegen. Das selbe Problem beim Rückfahr Scheinwerfer der geht nur HR obwohl Hl auch 12v an der Fassung Anliegen. Bremslicht tut auch nicht was es soll. Lass ich das Licht aus Funktionieren die bremsleuchten ganz normal. Mach ich aber das Licht an dann Glimmen die bremsleuchten leicht dauerhaft und bei Bremsbetätigung gehen sie dann aus.

Ein Schaltplan wäre echt hilfreich.

Vielen vielen Dank schon mal.

Seiten: [1] 2 3 ... 10

SMF spam blocked by CleanTalk