Autor Thema: V6 Schaltgetriebe  (Gelesen 352 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline KMA 367

  • Neuzugang
  • Beiträge: 9
V6 Schaltgetriebe
« am: 08. Apr 22, 14:33 »
Hallo

Ich würde gerne einen Firebird mit 3,1 Liter Motor und Automatikgetriebe auf Schaltgetriebe umrüsten.Ich hatte vor langer Zeit einen 2,8L Schalter.Mit dem war ich total Happy.Ja vom schalten her fand ich ihn ein bißchen hakelig.Da war auch nichts verschlissen-28000 Milen.

Was für Getriebe könnte man alles einbauen oder sind die alle gleich?
4. Generation gleich?
Gab es 6 gang?
Gab es bei den Pedalen bei V6 und V8 unterschiede?

Hat noch jemand was rumliegen?

Grüße Gina

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 516
Re: V6 Schaltgetriebe
« Antwort #1 am: 08. Apr 22, 19:18 »
Servus,

du brauchst ein Tremec/Borg Warner T5 Getriebe mit passender Kupplungsglocke für die 60° V6 Motoren. V8 Kupplungsglocke passt nicht, da das Motoren mit 90° Zylinderkopfwinkel sind. Die T5 Getriebe unterscheiden sich dann auch nochmal baujahrsabhängig, und es gibt Non World Class und World Class T5 (letzteres hält mehr aus und hat andere Übersetzungen).

Und dann gibts natürlich noch tolle neue Getriebe von z.B American Powertrain.
Ich würde an deiner Stelle nach gebrauchten Getrieben/ Schlachtautos suchen, wo alles bei ist was du suchst. Sonst nicht ganz einfach. Evtl hat hawksmotorsports.com auch was gebrauchtes im Angebot, da müsstest du mal schauen.

Das T56 Getriebe (6 Gang aus der 4.gen) brauchst du dir nicht hinter zu klemmen, damit ist dein Motor von der Kraft her der Getriebeübersetzung nicht gewachsen.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline KMA 367

  • Neuzugang
  • Beiträge: 9
Re: V6 Schaltgetriebe
« Antwort #2 am: 12. Apr 22, 08:26 »
Hallo Chris 95

Vielen Dank für Deine Antwort.Kannst Du mir sagen ob die Getriebetraverse bei Automatic und Schaltgetriebe gleich ist??

LG Gina

 

SMF spam blocked by CleanTalk