Autor Thema: 5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!*GELÖST*  (Gelesen 5699 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!*GELÖST*
« am: 18. Mai 17, 06:11 »
Hallo, die Tage tauchte ein Problem auf: Während der fahrt schaltet der Wagen nur mit dezentem Gasgaben vernünftig hoch und erreicht auch entsprechnde Geschwindigkeiten (allerdings auch nur bis 4000U/min). Gibt man allerdings Vollgas, bleibt er bei so 3000 U/min "hängen", es gibt keinen vortrieb mehr. Gestern ist mir dann aufgefallen, das er das auch im Stand/Leerlauf macht, siehe Video link.

https://youtu.be/Z4ZV_cH2VIE

Ich gebe vollgas, die Drezahl steigt bis kurz vor 4000 U/min, fällt dann auf 3500 U/min und bleibt da trotz Vollgas...


Wer hat eine Idee was ich Prüfen soll? Es gibt keine Fehlermeldung. Der Wagen lief super. Es fing von jetzt auf gleich an. Ob während der fahrt weiß ich nicht, da man es beim gemütlichen fahren ja nicht bemerkt. Leerlauf tadelos. Kerzen, Kabel, Verteiler Finger alles neu vor 400km....
automatisch zusammengefuehrt


ups :o, deht sogar nur bis 2500 U/min, vorher kurz bis knapp 4000 U/min
automatisch zusammengefuehrt


aber das Video zeigt es eigentlich sehr schön was ich meine.....
« Letzte Änderung: 09. Apr 18, 23:07 von Mannni »
Bin tanken...

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 240
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #1 am: 18. Mai 17, 09:22 »
Vielleicht ist das ein Notprogramm....er dreht dann nur bis zu einer bestimmten Höhe um evt. weitere Schäden zu vermeiden....ich würde ganz spontan auf die Lamdasonde tippen...könnte mir vorstellen, das das Gemisch nicht passt wenn er aus dem Standgas geht....????...Kann aber vielleicht auch der Benzindruck sein?! Vielleicht mal den messen wärend des Standgases und dann lass jemanden gas geben, damit du siehst was er in obern Bereich macht...Kann aber auch der Trottelpositionsensor sein, mit dem hatte ich mal Probleme...da macht das Gas was es will...(kostet +- 50 euro) das würde zu vorher 4000 und jetzt 2500 passen >:(
« Letzte Änderung: 18. Mai 17, 09:29 von z28e »

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #2 am: 18. Mai 17, 09:33 »
Bei einem Notprogramm sollte aber auch ein Fehler gesetzt werden....
automatisch zusammengefuehrt


Ich habe das vielleicht etwas durcheinander beschrieben. Er macht das was man auf dem Video sieht. Hat sich nicht geändert seit der Fehler besteht. Man gibt Gas. Drehzahl steigt bis kurz vor 4000 fällt dann auf 2500 und bleibt da hängen...
« Letzte Änderung: 18. Mai 17, 09:36 von Mannni »
Bin tanken...

Offline engineer

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.202
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #3 am: 18. Mai 17, 10:31 »
....ich würde ganz spontan auf die Lamdasonde tippen...

Ich nicht, WOT (Vollgas) bedeutet open loop = keine Lambdaregelung.
Das Vergleichen von Fremdmeinungen ist grundsätzlich dem Sammeln von eigenen Erfahrungen vorzuziehen!

Offline US-Schrauber

  • Mitglied
  • Beiträge: 98
  • WS6 Trans Am
    • US-Schrauber
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #4 am: 18. Mai 17, 10:46 »
Schau mal ob der Unterdruckschlauch zum Benzindruckregler beschädigt ist.

Offline tpi

  • Mitglied
  • Beiträge: 202
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #5 am: 18. Mai 17, 12:05 »
Sind da nicht schon beim Gasgeben im Stand fiese Klötergeräusche?
Ich würde in Richtung Katalysator prüfen.

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #6 am: 18. Mai 17, 12:19 »
 :o klötergeräusche ???... soll Heißen klappern, klopfen, rasseln?
automatisch zusammengefuehrt


Also im Video hört man im stand nix. Beim Gasgeben und dann wenn er bei 2500 hängt (wie bei einem Drehzahl begrenzer) dann ist da schon ein so tott tott tott, mmmh Kat zerbröselt und verstopft meinst du?
« Letzte Änderung: 18. Mai 17, 12:22 von Mannni »
Bin tanken...

Offline tpi

  • Mitglied
  • Beiträge: 202
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #7 am: 18. Mai 17, 12:23 »
genau! 2 Kugeln in einer Dose = klötern

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #8 am: 18. Mai 17, 12:50 »
Geil...wieder was gelernt. Kats leerräumen, würde er dann noch funktionieren oder meckert dann die elektronik...?
automatisch zusammengefuehrt


Ich werde erst mal alles soweit kontrollieren, sonst eben mal Kats checken...die Hinweise sind aber schon mal schlüssig :thumb: wenn noch jemand eine Idee hat immer her damit :thx:
automatisch zusammengefuehrt


@US-Schrauber: würde dann keine Fehlermeldung gesetzt werden? Wenn ein Unterdruck Schlauch beschädigt ist...
automatisch zusammengefuehrt


Update: Soeben den Guten besucht, Schläuche kontrolliert, Auspuff/Kat soweit mit Rütteln und Schonhammer abgeklopft...ja noch nicht reingeschaut, aber sieht und hört sich alles gut an. Motor gestartet, etwas laufen lassen, mal Gas gegeben, erst langsam dann stoßweise -----> KEIN FEHLER, zieht sauber durch und hoch ???...Probefahrt....----> FEHLER VORHANDEN, allerdings drehzalmäßig etwas höher...wieder angehalten im Stand alles ok....weiter getestet...mir kommt es echt so vor als bekäme der Motor nicht genügend Benzin :-\...ich werde nun den Druck prüfen und die Fördermenge...Die Leitungen kommen neben de LM an. Welche ist Vor- welche Rücklauf?

Kennt jemand die genauen Größen der Verschraubungen, dann besorge ich mir passende Adapter um eine Uhr anzuschließen... :thx:
automatisch zusammengefuehrt


Oh, habe gesehen das man ein manometer direkt beim Druckregler anschließen kann :) das ist ja schon mal gut...
automatisch zusammengefuehrt


so weiter im Thema: Heute mal den Benzindruck gemessen. Beim meinem TPI direkt am Ventil beim Druckregler. Zündung an, Pumpe baut  so 2sec Druck auf...


40psi
TOP!!

Im Leerlauf ---> Keine Probleme....

Probefahrt....etwas warm gefahren, beim beschleunigen geht der Druck in den Keller und nichts geht mehr....

https://youtu.be/5_TmsWycjbY

Bei langsamen Beschleunigen ist alles ok:

https://youtu.be/SSQd8xd1qeA

Also Fazit: Pumpe fertig????
« Letzte Änderung: 20. Mai 17, 21:52 von Mannni »
Bin tanken...

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #9 am: 29. Mai 17, 22:35 »
Thema gelöst: neue Pumpe und alles ist TOP!!! Pumpe in USA bei Rockauto via Express bestellt. Nach drei Tagen schon da :thumb:
Bin tanken...

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 240
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #10 am: 30. Mai 17, 09:53 »
Coole sache..danke für denen Lösungsbericht!....sollte man nachdenken über eine Fuelpressure Gauge im Cockpit ???....vielleicht von Vorteil ;)

Offline Mannni

  • Mitglied
  • Beiträge: 55
Antw:5,7 TPI dreht nicht Hoch??!!
« Antwort #11 am: 30. Mai 17, 22:29 »
In meinem Fall gibt's noch zu ergänzen: beim Ausbau der Pumpe fest gestellt das kein Filter Säckchen mehr an der Pumpe war. Die Ansaugöffnung der Pumpe war mir alten Gummi Stückchen der vibrationsdämpfung von der Pumpe zu. Das war schon alles total zerbröselt....denke die Pumpe alleine ist noch gut...nur wenn sie verstopft ist :o...jetzt rennt der 5,7l wieder :D
Bin tanken...

 

SMF spam blocked by CleanTalk