Neueste Beiträge

Autor Thema: '87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter  (Gelesen 2377 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline elnitschko

  • Mitglied
  • Beiträge: 93
Hallo Leute,

ich wollte im Winter mal die Schläuche an der Servopumpe wechseln, da die etwas undicht sind.

Dazu habe ich ein paar kleine Fragen:
1.) Was für ein Öl muss da rein?
2.) Gibt es da irgend einen Filter, der auch getauscht werden sollte?


Gruß
Max

Offline LarZ

  • Mitglied
  • Beiträge: 202
  • IROC-Z 305 TPI
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #1 am: 07. Sep 13, 12:48 »
Laut Handbuch ist es ein spezielles steering fluit oder so ähnlich.
M & F hat das bei ebay drin, ist eine gelbe Flasche.
Kein AFT Öl oder so einfüllen, war bei mir auch drin, Farbe rot, ebenfalls ein Schlauch undicht.
89er Camaro IROC-Z 305 TPI

Offline elnitschko

  • Mitglied
  • Beiträge: 93
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #2 am: 07. Sep 13, 12:53 »
Ok,

dann werde ich mich mal bei denen melden.

und wie siehts mit einem Filter aus?

Gruß
Max

Offline LarZ

  • Mitglied
  • Beiträge: 202
  • IROC-Z 305 TPI
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #3 am: 07. Sep 13, 13:02 »
Ein Filter ist mir nicht bekannt, habe auch nur einen Schlauch ausgetauscht und das Öl gewechselt.
89er Camaro IROC-Z 305 TPI

Offline elnitschko

  • Mitglied
  • Beiträge: 93
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #4 am: 08. Sep 13, 09:57 »
Ok.


Habe nämlich im Internet gelesen, dass manche Autos so etwas haben, aber da wird sich sicher noch wer von den Leuten melden, die dazu mehr Ahnung haben :D

Gruß
Max

Offline engineer

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.198
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #5 am: 09. Sep 13, 08:58 »
Was soll denn das sein: "Ahnung" ?
 
-Einen Filter gibt es nicht
-ATF ist von Hause aus lediglich ein hochwertiges Hydrauliköl mit Schaumhemmern
 
Es ist überqualifiziert für die "hydraulische Lenkunterstützung" wird aber z.B. von mir gerne in dieser verwendet (pragmatischer Grund: damit nicht noch mehr Restgebinde mit "Spezialflüssigkeiten" in der Garage herumfliegen)
 
engineer
Das Vergleichen von Fremdmeinungen ist grundsätzlich dem Sammeln von eigenen Erfahrungen vorzuziehen!

Offline elnitschko

  • Mitglied
  • Beiträge: 93
Antw:'87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #6 am: 09. Sep 13, 10:20 »
Na so lange da kein Filter drin ist, ist alles gut.


Dann werd ich mal schauen, was ich da rein schütte :D

Danke für eure Hilfe!

Gruß
Max

Offline Captain Austria

  • Neuzugang
  • Beiträge: 4
Re: '87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #7 am: 24. Jul 21, 19:31 »
Hallo liebe Experten  :)

Ich greife das Thema hier noch einmal auf.

Da ich das Lenkgetriebe bei meinem 3.1l V6 tausche, werde ich auch das Servoöl erneuern.
Dazu habe ich noch ein paar Fragen.

Ich finde leider im Servicemanual keine Füllmenge angegeben.

Wieviel Liter muss ich da bereitstellen, wenn ich das System neu befülle?

Welches handelsübliche Öl ist denn jetzt wirklich dafür geeignet?
Geht auch ein RAVENOL PSF-Y?

Ich hoffe auf eure Ratschläge :thumb:

Beste Grüße
Hannes

Offline citybird

  • Mitglied
  • Beiträge: 128
  • `88 GTA Targa Digi-Dash
Re: '87er Iroc-Z28 Servoöl und -schlauch-Wechsel/ Filter
« Antwort #8 am: 25. Jul 21, 09:27 »
Hallo Hannes,

ich habe das Öl von Master verwendet: https://www.am-speed.de/de/product_info.php?info=p3840_servolenkung-oel-955ml-servolenkungsoel-original-aus-den-usa.html
Zur Füllmenge habe ich was im `88 Manual gefunden...

Gruß Torsten
« Letzte Änderung: 25. Jul 21, 09:49 von citybird »
bis 2003
`83 Firebird 2.5 Ironduke
`84 Firebird 2.8 2bbl
`84 Trans Am 5.0 HO

seit 2017
`88 Trans Am GTA 5.0 TPI

 

SMF spam blocked by CleanTalk