Neueste Beiträge

#91
Vierte Generation / Aw: Querlenker gammelig - gib...
Letzter Beitrag von FB_Phil - 23. Nov 23, 12:32
Ok - ist gewechselt - allerdings durch einen Fachmann - mir war das Risiko zu hoch mit den Rost+Schrauben (nach meinem Pech am Auspuff).

Es gelang ihm die Verbindungen zu lösen & sogar wieder zu verwenden.

Die unteren QL sind an der Dopplung aufgeblüht - das war mein "ko" Kriterium.


Ich schätze feuchter Dreck kommt mit der Zeit da rein, und der Sandanteil reibt sich durch den Rostschutz.

Denn die Schweißnähte  / etc - dort ist das Blech eigentlich noch super.


Jetzt nur noch den Rest - was ich wohl nächstes Jahr angehen muss (ab nächster Woche Schnee, Minusgrade, "Salz-Gefahr" )

Das teure neue Blech soll halten  :ugly:

PS zum Schraubenposting:
Muttern:  3537773 (ohne Gewähr) , noch zu bekommen.
#92
Dritte Generation / Y-Pipe dicht bekommen
Letzter Beitrag von Schwarzer_Schakal - 23. Nov 23, 10:00
Moin

Ich habe das Problem das ich seit längerem den Anschluß von Y-Pipe zum Kat nicht dicht bekomme.

Meine Überlegung war nun ein Anschlußstück mit Verjüngung über Kat Anschluß und Y-Pipe zu legen.

Weiß wer spontan wie das Außenmaß von Kat Anschluß und Y-Pipe ist?

Ich komme momentan leider nicht dran um selber zu messen da er eingepackt ist und in der Ecke steht.

Grüße Thorsten
#93
Pontiac Motor?

Ich nehme bei meinem Pontiac, den WIX 51258 Ölfilter, bisher nur gute Erfahrungen damit gemacht.
#94
Hallo Leute,

Könnt ihr mir sagen, welchen Ölfilter ich für meinen Firebird mit 5,7 L V8 Motor brauche? Und welche Zündkerzen? Danke euch schon mal.

LG Mike
#95
Vierte Generation / Aw: Felgen Bezugsquellen und d...
Letzter Beitrag von Manuel-KL - 16. Nov 23, 13:48
Falls es auf die Corvette C5 Felgen hinausläuft wäre das hier meine Kombination...

Felgen:
https://www.felgen-online.de/azev-typ-p-classico-silber

Reifen:
https://www.reifendirekt.de/cgi-bin/rshop.pl?dsco=100&cart_id=8RCVbGqSMYPaRkrf.100.1560560934&Cookie=sea_rd_de_Google_Search&sowigan=So&Breite=235&Quer=45&Felge=18&kategorie=6&Ang_pro_Seite=10&sort_by=Lable_1roll&rsmFahrzeugart=ALL&Label=A-A-69-A-1465176-Continental&rf_pos=3&details=Ordern&typ=D-131673

Der Reifenrechner ist echt hilfreich. Einpresstiefe 45 müsste dann für die Corvette Felgen passen. Ich frage trotzdem mal einen Prüfer, habe eine Prüfstelle hier um die Ecke, wo ich zu Fuß hin könnte.

#96
Vierte Generation / Aw: Felgen Bezugsquellen und d...
Letzter Beitrag von Manuel-KL - 16. Nov 23, 12:48
Nochmals danke an alle.

Ich hatte das gar nicht mehr korrekt auf dem Schirm. Hatte den Wagen ja quasi direkt nach dem Kauf in die Werkstatt zur "Restaurierung" gegeben.

In den Papieren steht: 215 / 60 R16

Aber ich hatte das völlig falsch in Erinnerung, derzeit steht er auf "EXIP" Felgen mit folgenden Reifen:
245 / 45 R17

Damit hätte ich ja schon 17 Zoll Felgen. Schon mal gut.

Da die Gummis sowieso fertig sind, kommen die runter. Die Werkstatt vermisst die Felgen und sucht auch für mich was raus (Gutachten, etc.).

Daraus leitet sich dann ab, ob ich überhaupt handeln muss, oder nicht.
Sollten die Felgen soweit in Ordnung gehen, dann lasse ich sie aufbereiten und belasse auch die Reifendimension.

Ansonsten ziehe ich einen Wechsel auf Corvette C5 Felgen in Betracht.

Also, erstmal abwarten, was die Werkstatt sagt. Dann ggf. handeln.
#97
Vierte Generation / Corvette c5 felgen eintragen
Letzter Beitrag von Bastelbude - 08. Nov 23, 20:31
Hallo,
Habe mir corvette c5 felgen geholt vorne 17 hinten 18 ,nun ist mein Problem die Eintragung daher wollte ich fragen ob hier jemand schon die c5 felgen auf seinen 4 gen Camaro eingetragen hat und wenn ja wie.
Danke für jede Antwort
#98
Vierte Generation / Aw: Felgen Bezugsquellen und d...
Letzter Beitrag von SebiiUnlimited - 06. Nov 23, 09:49
Zitat von: Manuel-KL in 03. Nov 23, 10:11
Zitat von: SebiiUnlimited in 03. Nov 23, 10:08Hi!

Ich hab 18" vorne und 19" Hinten von der C6 drauf, mit Spurplatten eintragung bei uns in AT kein Problem, weil auch werkshersteller :)



Wo hast Du die herbekommen? Waren das sozusagen Import-Felgen?

Hi,

Nein sind keine importfelgen sind originale GM, hab sie von Kleinanzeigen :)

#99
Vierte Generation / Aw: Felgen Bezugsquellen und d...
Letzter Beitrag von Hudson - 06. Nov 23, 08:13
Hi,

ich zitiere mal meinen eigenen Beitrag bezgl. AZEV Felgen 18" die ich auch meinem 3,8er Camaro hatte:

Hallo,

zu diesem Sammelthread wollte ich etwas beitragen:

Ich habe mich bei AZEV erkundigt welche Felgen für meinen 98er V6 Camaro verfügbar sind.

Es scheint wohl (zu diesem Zeitpunkt zumindest) nur die Typ P (in unterschiedlichen Farben und ETs zu geben.

Zahlen muß man per Vorauskasse, es hat aber alles super geklappt und die Felgen waren nach 2 Tagen da.

Die Daten meiner Wahl sind:

AZEV Typ P, matt schwarz lackiert, ET45, LK 5/120,65, NLB: 70,3mm
Die passenden Radmuttern M12x1,5 Kegelbund wurden ebenso wie die Deckel mitgeliefert.

Optional kann man auch Felgenrandaufkleber für die Felge bekommen, bei mir Graphit metallic, Arnr. KP1812.

Kosten Felge: 209 Euro, Aufklebersatz 49 Euro.

Mitgeliefert wird nur ein Teilegutachten. Eintragung war bei mir (TÜV Süd) gar kein Problem, habe aber auch nur 225/40R18 90H Reifen rundum montiert (Traglast der Reifen ist zu beachten bei diesen "kleinen" Dimensionen. Die Felgen selbst tragen je Rad 800kg.

Rundum bin ich sehr glücklich mit meiner Wahl, es ist immer wieder faszinierend wie Räder (zumindest ggü Serie) ein Auto verändern.

Beste Grüße

Oliver
#100
eBucht und Konsorten / Verkaufe defekten Delco RDS Ka...
Letzter Beitrag von El Camaro - 04. Nov 23, 14:44

Für Bastler, da Display aus bleibt!!!

Verkaufe einen Delco RDS Kassettenradio von einem Chevrolet Camaro Bj. 1999 (passt bei allen Camaros Bj. 1997-2002).
Optisch ist der Radio in einem sehr guten Zustand.
Das Display bleibt aus, aber ansonsten funktioniert der Radio ohne Probleme.

Vermutlich ist ein Kondensator durch, der gewechselt werden müsste.
https://www.ebay.de/itm/225854565847?mkcid=16&mkevt=1&mkrid=707-127634-2357-0&ssspo=AF_UJqejRrG&sssrc=2047675&ssuid=AF_UJqejRrG&widget_ver=artemis&media=COPY