Autor Thema: Motor- und Getriebeumbau  (Gelesen 10286 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Bird69

  • Gast
Motor- und Getriebeumbau
« am: 04. Dez 06, 18:28 »
Hi @ all!

Wie?s aussieht hab also ich die Ehre das erste Thema hier zu schreiben, 1st Gen. Firebirds scheint?s ja grad nicht wie Sand am Meer zu geben. Hoffentlich kann mir trotzdem jemand helfen.

Es geht um einen ´69er Firebird Coupe. Der Motor ist ein 250cui (4,1Liter) Reihensechszylinder, das Getriebe eine 2-Stufen Automatik. Ich möchte diesen Motor samt Getriebe ausbauen und einen 400cui (6,6Liter) V8 mit TH400 Getriebe einbauen(ebenfalls aus einem ´69er FB). Zudem hab ich noch den kompletten vorderen Rahmen passend zum V8.

Frage: Brauche ich diesen Rahmen oder reicht die Motorhalterung vom V8 für den Umbau aus? Und wie sieht?s dann mit der H-Zulassung aus?
Plz Help!

Mfg, Bird´69

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.688
    • f-body-nation.com
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #1 am: 04. Dez 06, 18:44 »
Soweit mein Wissen dafür reicht, langt Dir die Motorhalterung!  ;)

Offline Chevy-Tom

  • Mitglied
  • Beiträge: 485
  • I need not drive fast to attract attention !!
    • Smiles-per-Miles
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #2 am: 04. Dez 06, 22:29 »
Hi
Ich hab auch so einen Umbau hinter mir.
Aber nicht bei einem F-Body sondern bei meinem 78er Chevy PickUp.
Da war der selbe Motor drin nur mit nem 3Gang-Schaltgetriebe.
Hab nen 5,0Ltr TPI aus einem 86er TransAm eingebaut.
Die originalen Motorhalterungen mußten nur versetzt werden,die Löcher dafür waren vorhanden.
Und meines Wissens nach ist das Standart bei den GM-Fahrzeugen die Löcher universel für jeden Motor vorzu fertigen.

cu Tom
www.smiles-per-miles.de
89 Camaro RS
76 Firebird Formula 400
74 Buick LeSabre
78 Chevy PickUp
80 Chevy MonteCarlo
80 2CV

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #3 am: 06. Dez 06, 17:59 »
Hi!

Das sind ja schonmal ziemlich gute Nachrichten! :thumb:
Hab mir auch gerade den ClassicIndustries Katalog angeschaut. Dort findet man auch keinen Hinweis darauf, ob es einen Unterschied in der Rahmenkonstruktion zwischen Reihen-6 und V8 gibt ;)  So wie das Ganze aussieht dürfte der Umbau recht problemlos verlaufen.

Und das mit der H-Zulassung scheint ja auch eher eine Ermessenssache des TÜV-Prüfers zu sein. Wirklich eindeutig ist der "Anforderungskatalog" des TÜVs für mich nicht  ???

Dankbar für weitere Tipps, Bird´69

Offline Chevy-Tom

  • Mitglied
  • Beiträge: 485
  • I need not drive fast to attract attention !!
    • Smiles-per-Miles
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #4 am: 06. Dez 06, 22:20 »
Hi
Wenn´s den 400er im Firebird original gegeben hat dürft´s kein Problem darstellen!
Mußt halt drauf aufpassen ob´s verschieden dimensionierte Bremsen gegeben hat und notfalls auf die größere Bremsanlage umrüsten.

cu Tom
www.smiles-per-miles.de
89 Camaro RS
76 Firebird Formula 400
74 Buick LeSabre
78 Chevy PickUp
80 Chevy MonteCarlo
80 2CV

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #5 am: 07. Dez 06, 19:51 »
Hi Tom!

Ja, den Motor gabs im Firebird ´69, der 400er den ich hab ist aus einem solchen(hab sogar noch den Ersatzfahrzeugbrief).
Hier ein Link zur kompletten Motorenpalette des 69er Firebirds, die farbig Markierten sind die Motoren die ich hab.
Die Überseztung der Achse ist eine etwas andere, denke aber nicht, dass das ein Problem sein sollte.

Wegen der Bremsen muß ich mal schaun, auch wenns andere sein sollten hab ich glücklicherweise noch die vom FB-400 ;)

Mfg, Bird´69
« Letzte Änderung: 31. Dez 06, 11:32 von Bird69 »

Offline Chevy-Tom

  • Mitglied
  • Beiträge: 485
  • I need not drive fast to attract attention !!
    • Smiles-per-Miles
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #6 am: 08. Dez 06, 01:08 »
Hi
Also ich glaub auch nicht das es da Probleme geben dürfte!
Mußt halt wegen der anderen Achsübersetzung drauf achten das der Tacho richtig geht!
Wenn der hinhaut wird auch keiner die Achsübersetzung nachmessen wollen.

cu Tom
www.smiles-per-miles.de
89 Camaro RS
76 Firebird Formula 400
74 Buick LeSabre
78 Chevy PickUp
80 Chevy MonteCarlo
80 2CV

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #7 am: 10. Dez 06, 12:54 »
Hmmm....., dass mit dem Tacho müsste mann nachrechnen können, muß mal schaun wie groß der Unterschied wäre.
Erstmal vielen Dank für die Antworten.
Hier noch ein Bild vom Bird:

bekommt noch nen anderen Lack  ;)

Mfg, Bird´69
« Letzte Änderung: 31. Dez 06, 11:27 von Bird69 »

Offline andy

  • Administrator
  • Beiträge: 3.127
  • Schadstoffstark und leistungsarm
    • FBN
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #8 am: 10. Dez 06, 14:18 »
ooch, die Farbe sieht doch ganz nett aus  :)  Schöner Wagen übrigens, viel Erfolg beim Umbau  :thumb:
Ist das da ein Drehzahlmesser auf der Motorhaube?

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #9 am: 10. Dez 06, 17:46 »
Ja, das issn Drehzahlmesser auf der Haube  8)
Lack muß runter, allein schon wegen ein paar Rostblasen! Zudem gefällt mir die Farbe nicht ::)

Grüße, Bird´69

Freako

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #10 am: 10. Dez 06, 18:32 »
der liegt aber schon seeeeeeeeeeeeeeehr tief oder? ;)

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.688
    • f-body-nation.com
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #11 am: 10. Dez 06, 20:38 »
A real cool car!  :thumb:

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #12 am: 11. Dez 06, 15:59 »
Das Bild verschärft das n bissl,aber viel Platz is wirklich nich mehr drunter :D , die Dämpfer sind aber halt auch grad nicht mehr die Neusten  ::)

Mfg

Offline Matze

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.253
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #13 am: 29. Dez 06, 11:48 »
Hallo!

Ich weiß, zu Zeit is eher ne Entspannungszeit, aber bist mit dem Vorhaben schon etwas vorangekommen?

Bird69

  • Gast
Re: Motor- und Getriebeumbau
« Antwort #14 am: 31. Dez 06, 11:13 »
Hallo Matze!

Den Umbau werde ich erst im Frühjahr beginnen, muß verm. noch ein paar Teile bei ClassicIndustries bestellen.

Mfg, Bird ´69

p.s. Guten Rutsch ins neue Jahr 2007 an alle  ;)

 

SMF spam blocked by CleanTalk