Autor Thema: Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?  (Gelesen 6686 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« am: 20. Jul 17, 12:02 »
Ich wollte mein Fahrwerk mit neuen Buchsen versehen.
Dazu gibt es bei RA einen Haupt Buchsensatz bestehend aus Poly Urethan, da ist eigentlich
alles drin was ich brauche. Vorteile / Nachteile hiervon kenne ich.

Ich weiß aber noch nicht, wozu ich mich entscheiden soll, bei den Gummibuchsen gibt es
viele unterschiedliche Durchmesser (z.B. bei den Stabilisatorbuchsen) 1 1/4", 1 1/8", 1" etc.
wo ich jetzt ohne Ausbau und Messen nicht genau sagen kann was ich brauch^^

Kann mir da wer helfen ?

Grüße,

Chris S.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline DerSaarländer

  • Mitglied
  • Beiträge: 376
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #1 am: 20. Jul 17, 12:45 »
Miss deinen stabi mit der Schieblehre und rechne um. Es stehen auch Lager in Millimeter da.

Mein Tipp nimm gummilagerungen überall.  Poly sieht zwar schön aus ist aber solange du keinen rennsportwagen aufbausts eigentlich quatsch.  Poly gibt sämtliche Stöße und Erschütterungen ungefiltert an deinen Rahmen weiter.  Darunter leidet Fahrkomfort und das eh schon alte Material.
86 Camaro IROC-Z 5.0 TPI

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #2 am: 20. Jul 17, 16:01 »
Okay, so wirds gemacht!

Danke! ;)
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline FlorianGee

  • Mitglied
  • Beiträge: 285
  • V8
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #3 am: 24. Jul 17, 23:27 »
Mein Tipp nimm gummilagerungen überall.  Poly sieht zwar schön aus ist aber solange du keinen rennsportwagen aufbausts eigentlich quatsch.  Poly gibt sämtliche Stöße und Erschütterungen ungefiltert an deinen Rahmen weiter.  Darunter leidet Fahrkomfort und das eh schon alte Material.
Kann ich nur bestätigen - die 3rd Gen wird zu einer sehr unangenehmen Klöterkiste wenn man PU-Buchsen installiert. Ich würde davon ebenfalls dringend abraten. Es soll Leute geben die nach PU-Buchsen sehr schnell alles nochmal mit Gummi gebuchst haben..  :ugly:
LSx

Pegasus77

  • Gast
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #4 am: 06. Aug 17, 19:28 »
ja, die gibt es...

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #5 am: 13. Jan 18, 17:14 »
Hallo nochmal.

Stehe leider wieder vor einem Problem, das mir bissl peinlich ist :D
Ich finde nicht die passenden Stabilisatorbuchsen für meinen Fbird Formula.
Durchmesser vom Stabi siiiiind 38,3 - 38,5 mm also etwa 1 1/2 ".
Dazu finde ich aber nix bei Rockauto, nur max. 36 bzw 37mm.

Dann werde ich wohl nicht ganz richtig gemessen haben^^
Wer hat die schon gewechselt und weiß da Bescheid?
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline andy

  • Administrator
  • Beiträge: 3.127
  • Schadstoffstark und leistungsarm
    • FBN
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #6 am: 13. Jan 18, 20:11 »
36 oder 37mm sind schon richtig. Wenn die Buchsen exakt den selben Durchmesser wie den vom Stabilisator hätten, wäre ihre Wirkung verfehlt. Die Buchsen sind etwas Untermaßig damit der Stabilisator stramm in ihnen sitzt. Der Einbau erfordert etwas Kraft, die Innen- und Aussenseiten der Buchsen vorher mit säurefreien Fett einschmieren.

Je nach Hersteller kann die Buchse so stramm sein das man die 2. Schraube der Schelle gar nicht reingedreht bekommt. Da kan man sich behelfen indem man eine längere Schraube verwendet.

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #7 am: 14. Jan 18, 15:05 »
Super, danke dir Andy! Dann bestelle ich mal 36mm.
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #8 am: 25. Jan 18, 14:59 »
Habe jetzt Folgendes bestellt:

2x Stabilisatorbuchsen vorne 36mm
2x Stabilisatorbuchsen hinten
2x Buchsensatz je 2 Buchsen hinten für die Längsträger
2x Buchsensatz vorne je 2 verschiedene Buchsen für die Traglenker vorne
2x Pendelstützen vorne

Wie bekomme ich die alten Buchsen bei den unteren Traglenkern raus und die Neuen rein?
Presse? Hinten sollte es wohl mit mäßigem Kraftaufwand gehen gell? Ich schau auch nochmal in den Haynes, ob man da auch was zu sieht.





Hier nochmal ein paar Bilder von den Buchsen, hoffentlich habe ich die Richtigen geordert :D

Grüße,

Chris S.

1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline andy

  • Administrator
  • Beiträge: 3.127
  • Schadstoffstark und leistungsarm
    • FBN
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #9 am: 26. Jan 18, 11:42 »
Die Buchsen lassen sich mit entsprechendem Werkzeug auspressen (Werkstatt) Rausklopfen kannst Du leider gleich vergessen, die sitzen wie eingenietet, auch hat man keine vernünftige Angriffsfläche für Handwerkzeug.

Auf YouTube wird noch eine andere Methode gezeigt:

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 517
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #10 am: 26. Jan 18, 15:49 »
Hallo Andy!

Ah, das Video kannte ich noch garnicht, super, danke! ;)
So kann mans auch machen :D
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline andy

  • Administrator
  • Beiträge: 3.127
  • Schadstoffstark und leistungsarm
    • FBN
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #11 am: 26. Jan 18, 20:04 »
Ich hatte auch nicht schlecht gestaunt... die anderen Videos von dem Kerle sind auch sonst sehr empfehlenswert, es macht zwar alles immer irgendwie einen abgerissenen Eindruck, aber so blöd stellt der sich gar nicht an wie ich finde. Da kann man noch einiges dazulernen, der improvisiert viel.

Offline thefreelife

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 30
Antw:Aufhängung neu buchsen - PU oder Gummi ?
« Antwort #12 am: 27. Jan 18, 10:26 »
Danke Andy! Das Video war lehrreich! Mir steht das neu buchsen auch noch bevor wobei ich bei meiner 1/4 Meile Kiste tatsächlich alles mit POM vorhabe ... meine Bandscheibe möge mir verzeihen ;) ....
Pontiac Firebird V8 / 305er LG4 mit Borg Warner 3.27er 5 Speed Schalter

 

SMF spam blocked by CleanTalk