Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Vierte Generation / Re: Luftfilter Trans Am / Camaro
« Letzter Beitrag von golfgti am 30. Jun 22, 21:40 »
Es geht um die Position 5
Ist die 100% gleich egal ob Camaro und Trans Am?
2
Vierte Generation / Re: Luftfilter Trans Am / Camaro
« Letzter Beitrag von Ferdi454 am 30. Jun 22, 20:40 »
sollte passen, hast ja keine RamAir-Haube.  :cheesy:
3
Vierte Generation / Luftfilter Trans Am / Camaro
« Letzter Beitrag von golfgti am 30. Jun 22, 19:12 »
Hallo zusammen.
Kurze Frage:
Fabrizio hat ja ein überarbeitetes Air Intake in Angebot ab Luftfilterkasten für den Camaro.
Meine Frage ist: passt das auch auch den Trans Am oder gibt es da Unterschiede?
Hoffe das weiss jemand.
 :thx:
4
Ich würde ggf. auf ein ABS-X für die Flügelmutter, Batterie Halter, Radmutter Abdeckung wechseln und fürs Zahnrad auf POM.
PLA ist für für solche Teile nur bedingt geeignet.


tatsächlich neige ich eher dazu, auf ASA zu wechseln, als auf ABS. Dann wären die Bauteile auch UV-Resistent und sehen ansehlicher aus.

POM müsste ich mal schauen, ob mein Drucker das packt, da dieser ja verhältnismäßig extrem hohe Druckbetttemp. braucht.
5
Vierte Generation / Re: Autom. Schaltverhalten u drehzahl
« Letzter Beitrag von Sven am 29. Jun 22, 18:07 »
Ok, es rutscht nichts durch. Wie erklärst du dir dann eine steigende Drehzahl bei eingelegtem Gang ;)
Dann saug mal schön und berichte.

6
Hat der Camaro das gleiche Luftfiltersystem wie der Trans Am LT1?
Weiss dies jemand??
Mir geht es darum ob das intake von Fabrizio auch auf meinem Trans Am passt.
7
Vierte Generation / Re: Autom. Schaltverhalten u drehzahl
« Letzter Beitrag von novalis am 29. Jun 22, 08:50 »
Also es rutscht nichts durch
Kaltes getriebe tadellos
Bei warm halt hoeheres drehzahlniveau ( ca 150 u min)  und etwas schnelleres hochschalten bei lastanforderung
Habe mir ne absaugvorrichtung gebastelt
Denke, dass zu viel oel bei waerme ausdehnung nach 30 km einfach viel zu viel oel ist und einfluss nimmt
Am woe geh ich bei und erzaehl dann, ob es sich auswirkt
Glg :thx:
8
Vierte Generation / Re: Autom. Schaltverhalten u drehzahl
« Letzter Beitrag von Sven am 28. Jun 22, 21:32 »
Das mit der TCC (Wandlerüberbrückung) dachte ich mir auch schon. das würde heißen mindestens neuer Wandler, aber dann wäre die Frage nach dem warum? Ölpumpe? Interne leckage oder/und Valvebody?
Wandler wäre das letzte was kaputt geht.
Bekannt ist das TCC Regulator Valve. Meist ist der Valvebody ausgelutscht und der Druck um den TCC zu halten geht flöten.
Kann aber auch irgendwas anderes von den Innereien sein.
9
Dies passt für den LT1?
Was sollte der vorteil sein das mehr luft durchgeht?
Passt plug and play?
10
Vierte Generation / Re: Autom. Schaltverhalten u drehzahl
« Letzter Beitrag von ThunderHawk am 28. Jun 22, 17:58 »
Das mit der TCC (Wandlerüberbrückung) dachte ich mir auch schon. das würde heißen mindestens neuer Wandler, aber dann wäre die Frage nach dem warum? Ölpumpe? Interne leckage oder/und Valvebody?
Ein anderes Indiz dass das Getriebe am ende ist dass man beim beschleunigen wenn man schneller fährt, fast komplett vom Gas gehen muss damit das Getriebe mal in den nächsten Gang schaltet. So wars bei mir und wurde auch von Scott Kilmer (YouTubeer mit über 50 Jahren Mechanikererfahrung) schon angedeutet in einen seiner Videos.
Wollte ich gestern schon schreiben, habs aber vergessen... werde halt alt  :D


Grüße
Seiten: [1] 2 3 ... 10

SMF spam blocked by CleanTalk