Neueste Beiträge

Autor Thema: Karosserie 67 Firebird Convertible  (Gelesen 2741 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

marconte

  • Gast
Karosserie 67 Firebird Convertible
« am: 13. Jun 17, 18:24 »
Hallo,
ich bin hier neu im Forum und hoffe von euch etwas Unterstützung zu bekommen.
Ich möchte mich natürlich auch erstmal kurz bei euch vorstellen.
Also ich bin leidenschaftlicher US Car Fan seit meiner Kindheit und habe auch schon in frühen Jahren das mitfahren in einem amerikanischen Wagen durch meinen Vater kennengelernt .
Mittlerweile bin ich auch selbst im Besitz eines 67 Pontiac Firebird Cabrios und habe mit einer Frame OFF Restauration angefangen.
Der Firebird um den es hier geht, den  habe 2011 aus den USA  bekommen und bin Ihn auch bis jetzt gefahren.
Mittlerweile habe ich schon einiges an Technik und am Motor erneuert, aber ich musste leider feststellen das es viele Stellen gibt an denen der Rost langsam durchkommt.
Da ich eine Werkstatt mit einem guten Freund habe, haben wir uns vorgenommen den Firebird wieder rostfrei auf die Beine zustellen.
Bilder gibt mittlerweile genug um das Ausmaß des Rostfraß gut einzuschätzen.
Die Reparaturbleche die in den USA angeboten werden,sind glaube ich ganz akzeptabel ,aber ich habe Probleme bei der Zuordnung im hinteren Heckbereich wo das Cabriodach versenkt wird.
Da weiß ich ehrlich gesagt nicht was da für Bleche wieder rein müssen, beziehungsweise ob es die so gibt.
Für dieses Auto gibt es ja fast alles in den USA zu kaufen aber leider auch alles sündhaft teuer !
Ich lade mal Bilder hoch damit Ihr sehen könnt was ich meine.
Vorab auch erstmal vielen Dank für euere Tips und Ratschläge.

Beste Grüße Marcus



 

SMF spam blocked by CleanTalk