Neueste Beiträge

Autor Thema: Interieur "Tuning"  (Gelesen 21776 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Interieur "Tuning"
« am: 16. Aug 16, 19:07 »
Hey!
Möchte an dieser Stelle mal in die Runde fragen, wie es eigentlich beim Thema Innenraum bei euch aussieht.
Es wird viel an der Technik (Motor, Bremsen, Auspuff,...) gebastelt und auch zum Thema Karosserie und Lack gibts viel zu lesen aber beim Innenraum hört es mit den Sitzen i.d.R. schon auf...

Dabei finde ich ist das Interior mindestens genauso wichtig, immerhin steht mal als Fahrer direkt Kontakt damit und leider sind der Firebird und auch der Camaro in dieser Hinsicht nicht gerade die Vorzeigeklassiker was Verarbeitung, Material und Design angeht (ich spreche jetzt von der 3. und 4. Gen) :-(

Ist schon jemand in der Richtung aktiv geworden?
Gibt es Erfahrungsberichte?

Viele Grüße :-)
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

RedHotZ28

  • Gast
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #1 am: 16. Aug 16, 19:37 »
Also da bei mir sowieso der Dachhimmel komplett fehlt, und ich momentan und auf längere hinsicht keine Lust dazu verspüre einen neuen zu kaufen und einzubauen, habe ich mir jetzt 150 Sticker bestellt und werde meinen Dachhimmel damit zu kleistern. Hat nicht jeder, mir gefällt's, man sieht's von aussen nicht, und wenn doch mal wieder ein Himmel rein soll, ist alles verdeckt. Und der nächste Besitzer , falls es ihn geben soll, hat dann was witziges von dem er gar nix weiss :ugly:. Soviel zu meinem Innenraum tuning  :thumb: Ach ja , und ich habe schon Überlegt diverse Innenraumteile mit Alcantara beziehen zu lassen. Hab da eine gute Firma gefunden die das macht. Das wurde farblich auch gut zu meiner Innenausstattung passen

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #2 am: 16. Aug 16, 20:08 »
XD XD XD
Ich hab noch irgendwo Pril-Blumen wenn du will...
Interessanter Ansatz!

Ja, also Alcantara (maßvoll eingesetzt) finde ich auch ziemlich gut.
An welche Bauteile dachtest du?

Bin gerade dabei die A- und B-Säulen damit zu beziehen und bin gespannt, wie es im Fahrzeug aussieht.
Die Wertanmutung ist deutlich besser als der genarbte Kunststoff
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

Offline J.C. Denton

  • Mitglied
  • Beiträge: 998
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #3 am: 16. Aug 16, 20:19 »
Mein Innenraum ist im Großen und Ganzen mehr als im guten Zustand. Ein paar Dinge habe ich dennoch verändert. Ich habe einen neuen Dachhimmel von Hawks aus ABS Kunststoff eingebaut, originales Heckrollo aus Stoff gegen ein Rollo aus Kunstleder getauscht, originale Overhead Console nachgerüstet, neue Fußmatten von AAC und schlussendlich habe ich Lenkrad, Automatikwählhebel und Handbremshebel komplett neu mit Echtleder beziehen lassen. Ggf werde ich irgendwann noch die Türverkleidungen austauschen, gegen die Luxury Style Variante der 86-89 Modelle... wenn ich welche in Grau im Top Zustand finde... :)

Grüße,
Oli
92 Pontiac Firebird 5.0 TPI
88 Pontiac Firebird Trans Am GTA 5.7 TPI
85 Pontiac Firebird "Iron Duke" 2.5 TBI

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #4 am: 16. Aug 16, 20:44 »
 :o ich wusste gar nicht dass es die Rollos auch in Kunstleder gibt.
Wieder was gelernt

Ja also vom Zustand her ist der Innenraum bei meinen Kisten auch top in Schuß. Von der Haltbarkeit könnte sich da der ein oder andere OEM mal ein Beispiel nehmen...

Was bezahlt ihr fürs Beledern und Kaschieren, wenn ich fragen darf?
Farbe des Leders wieder in grau oder hast du dich für was anderes entschieden?
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

Offline Onkel Feix

  • Mitglied
  • Beiträge: 494
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #5 am: 16. Aug 16, 20:55 »
Ich schätze dafür werden eher "lokale Preise" aufgefahren. 
Kannst für ein Lenkrad 100 bezahlen, kann aber auch mal schnell 300 werden. Ob Material und Verarbeitung am Ende den Preisunterschied rechtfertigen, muss man mit sich selbst wohl ausmachen. 


Wer weiß , was in ein paar Jahren evtl für jedermann möglich sein wird. Ich träume ein bisschen davon, per 3D Druck (und selbst erstellten bzw. veränderten CAD design) ein paar Veränderungen vorzunehmen.  Einiges ist davon heute bereits möglich. Wann ich genau damit loslege, sei aber noch dahingestellt.....  dafür braucht man viel Zeit - und die hab ich selten bis nie. So kleinigkeiten wie der Radio-Rahmen zb. ist übrigens frei im Netz als 3d-Druck-Modell verfügbar. Glaube für Doppel-Din-Radios.
Also da könnten ein paar Interessante sachen mit möglich werden - ist aber auch immer ein schmaler Grat auf dem man dann geht zwischen "geil" und "kirmesbude"  - letzteres gilt es zu vermeiden :D
2003-2003: 88' TA TBI 5.0
04-08: 88' TA TPI 5.7
08-10: 92' GTA 5.7
10-20: 89' GTA T56 383 Stroker
21-24: 21' Fun-Car NextGen ;)

Offline J.C. Denton

  • Mitglied
  • Beiträge: 998
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #6 am: 16. Aug 16, 21:23 »
Ja, die Rollos gab es auch in schwarzem Kunstleder, sind aber recht selten und nicht billig.
Ich habe für Lenkrad, Wählhebel und Handbremshebel 300,- € gezahlt. Und es ist TOP geworden, bin noch immer begeistert. Absolut perfekte Nähte und es sieht einfach genial aus. Ich bin mit dem originalen Lederlenkrad hin und habe mit dem Sattler zusammen ein Leder ausgesucht, welches dem originalen Farbton am nächsten kam. Es ist minimal heller, der Faden hat die gleiche Farbe. Allerdings habe ich mich gegen die originale V-Naht entschieden. Diese hätte komplett von Hand genäht werden müssen, was exorbitant teuer geworden wäre. Es wurde eine maschinelle Kreuznaht verwendet, was ich absolut nicht bereue. Sieht super aus. Ich kann davon gerne die Tage ein Foto machen. Der Bird hat seit 2 Wochen schon kein Tageslicht mehr gesehen, bin jeden Abend durchgehend beschäftigt und komme kaum zur Halle... :)

Grüße,
Oli
92 Pontiac Firebird 5.0 TPI
88 Pontiac Firebird Trans Am GTA 5.7 TPI
85 Pontiac Firebird "Iron Duke" 2.5 TBI

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #7 am: 16. Aug 16, 21:30 »
Ja also als STL- oder SLA-Teil kann man sich ja jetzt schon Teile fertigen lassen (CAD-datensatz vorausgesetzt)
Ist dann halt weiß (wobei gibts glaube auch eingefärbt) und ziemlich rau aber mit Leder oder Filler und Lack kein großes Problem... Nur ist das Material halt etwas brüchig und somit mit Sorgfalt zu behandeln.
Kostentechnisch steht es wohl in keinem Verhältnis zum original Teil, es sei denn man hat jemanden an der Hand. Auf der anderen Seite, wenn man mal zu den VW-Freaks rüber schaut, was die so locker machen um ihre Kisten aufzumöbeln  :skandal:
Du spielst wohl aber eher auf die neue Generation von 3D-Drucker an. Das würde auch den Ersatzteilemarkt revolutionieren, erst recht wenn man Metall "drucken" kann

Was würdest du denn gerne neu gestalten? :-)


Das die Preise von Sattler zu Sattler variieren ist klar! Die Preise sollten aber im normal Fall bei gleichem Bauteil und gleichem Material ähnlich sein. Hängen ja mit Komplexität und Aufwand sowie Rohmaterialpreis zusammen.
Hätt jetzt aber auch so 250,- bis 300,- getippt für ne gute Arbeit. War ich ja gar nicht so weit ab vom Schuss  :D

Ja, würde sehr gerne Bilder sehen von der Sattlerarbeit, Oli !!!

1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

Offline Onkel Feix

  • Mitglied
  • Beiträge: 494
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #8 am: 16. Aug 16, 21:58 »
Ist richtig, dachte schon in richtung Next-Gen Hardware :D


Dachte an sowas wie Overheadkonsole für den Anfang, die dann allerdings nicht dieses Nutzlose Zählwerk hat, sondern etwas zeitgemäßere Funktionen bietet. (z.B. Ambientebeleuchtung Firebird Logo oder TransAM Schriftzug oder sowas, oder nen kleines Überwachungssystem , könnte in der Position da oben eventuell ganz gut nach vorne oder hinten filmen...)


Und die heftigeren Sachen wären so Geschichten wie ein Armaturenbrett-Redesign. Schon weitestgehend originalgetreu, aber wäre schon recht interessant, beispielsweise eine TFT-Tachoeinheit zu haben, wo man per Software dann Design und Informationen auswählen kann, so ein bisschen wie die modernen Autos halt. Aber das ginge dann schon eher richtung Träumerei - wäre trotzdem irgendwie cool.

2003-2003: 88' TA TBI 5.0
04-08: 88' TA TPI 5.7
08-10: 92' GTA 5.7
10-20: 89' GTA T56 383 Stroker
21-24: 21' Fun-Car NextGen ;)

Offline Earl Hickey

  • Mitglied
  • Beiträge: 334
  • 1993 Camaro Z28 LT1
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #9 am: 16. Aug 16, 22:06 »
Für Orginal Lenkräder neu beledern mit z.B. aufpolstern oder Daumenauflagen einarbeiten in Echtleder oder Alcantara gibts bei E-Bay jede Menge günstige Angebote z.B.

http://www.ebay.de/itm/Leder-Lenkrad-neu-beziehen-alle-Automarken-Lenkradbezug-Classic-/371099033396?hash=item566739df34:g:A44AAOSwAYtWM3VW
Camaro Z28 -93, Chrysler 300C CRD, LeMans-68,HD Shovel, Buell XB

Offline blauerben

  • Mitglied
  • Beiträge: 347
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #10 am: 17. Aug 16, 17:49 »
es ist intressant feix wie ähnlich unsere gedanken sind! wobei bei mir natürlich alles etwas in richtung knight rider geht aber auch mehr in die heutige zeit tranzportiert. ich habe fast die selben gedanken wie feix. und besonders die untere mitteleinheit hat meine aufmerksamkeit. die orginale ist stark verschönerungs würdig. aber die ganzen knight rider umgebauten mittelkonsolen finde ich auch doof da schon die aus der serie selbst nicht so toll ist. da hab ich mir überlegt, klappe ab, und ein selbst designten deckel z.b. 3d druck, der über die ganze konsole geht von vorne bis hinten drauf stecken wo man selber die oberseite designt. dann sieht man diese unlogischen ritze nicht mehr die zwischen kunstleder an der seite und gläntzendem plastik oben sind. da ist immer schmutz drinnen den man kaum sauber bekommt.

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #11 am: 17. Aug 16, 20:42 »
Klingt alles recht interessant und nach einigem Aufwand aber könnte schon cool werden was ihr euch da so vorstellt.

Die Mittelkonsole, zumindest die Schaltkulisse davon und die Radioblende habe ich jetzt mit Carbon-Leder beziehen lassen und es sieht echt mega gut aus (werde bei Gelegenheit Bilder posten).
Die Blende für Nebellichter, Kofferraum usw. Wird folgen, wenn der Schalter für die Nebelschlussleuchte fertig ist (sollte das jemals passieren)
Da mir das graue Leder/Kunstleder von Handbremse, Schaltsack und Schaltknauf auch nicht gefällt, kommen die in schwarzem Boxmark-Leder...So der Plan.
Lenkrad, Konsole, Mittelarmauflage und was sonst noch machbar ist, wird wohl über Winter Schritt für Schritt gemacht.
Bin gespannt wie es im Fahrzeug aussieht aber schon jetzt im ausgebauten Zustand können die Teile, die schon fertig sind, überzeugen.
Kann den Einbau kaum erwarten :-D
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

basti86

  • Gast
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #12 am: 17. Aug 16, 22:01 »
Hi

man kann auch Innenraumteile super beflocken lassen . Sieht dann auch aus wie alcantara. Glaube da gibt es im Netz auch Sets zum selber machen. Geht auch mit Lenkrad Schalthebel usw .

Und Wassertransferdruck find ich ist ne super Idee . Wobei ich glaube das es bei der Mittelkonsole mit den kleinen Quadraten (bei der 3.gen ) nicht gut aussehen wird .

Gruß

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #13 am: 17. Aug 16, 22:43 »
Guter Tipp, Danke!
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

Offline Ronja

  • Mitglied
  • Beiträge: 43
  • Trans Am GTA 1991
Antw:Interieur "Tuning"
« Antwort #14 am: 22. Aug 16, 20:11 »
So, wie versprochen hier noch ein paar Bilder

making of  :)


Schnittschablone und Lederzuschnitt für den neuen Schaltsack


Leder auf die richtige Dicke spalten


Lederzuschnitte für Handbremse mit Steppnaht


Ziernaht per Hand fertig nähen


Schaltblende mit Carbon-Echtleder beziehen


Fertige Schaltblende mit montierter Mittelarmauflage in Leder und neuem Schaltsack


Eingebaut im Fahrzeug (zumindest vorübergehend :D )


Hier sieht man auch noch den passenden Schaltknauf und die Carbon-Belederte Radioblende




« Letzte Änderung: 10. Sep 16, 18:29 von Ronja »
1991 Pontiac T/A GTA 5.7
1998 Jeep Grand Cherokee ZJ 5.9
2002 Subaru Impreza STI 2.0
1986 Honda XBR 500

 

SMF spam blocked by CleanTalk