Neueste Beiträge

Autor Thema: Lautsprecher vorne tauschen  (Gelesen 1174 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TheKnight511

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 16
Lautsprecher vorne tauschen
« am: 22. Dez 19, 00:48 »
Hallo  :cheesy:,

Da schon beim Kauf der Camaro der Lautsprecher vorne Links nicht funktionierte (er funktionierte kurzzeitig ganz leise nach aus- und einbauen) und der rechte mittlerweile hin und wieder kratzt, will ich neue einbauen. Ich hab jetzt schon viel rumgestöbert aber nicht so viel gefunden, da ich auch nicht das Monsoon-System hab. Ausgestattet ist nach RPO Code "UZ7". Ich war am überlegen mir die Kicker 46CSC674 oder Kicker 44KSC6704 zu bestellen. Sie sollen vom klang wohl gut sein und auch in den Plastikkäfig passen.

Was mich gerade interessieren würde: Es gehen ja 4 Kabel an die vorderen Lautsprecher. Wie sind die 4 Kabel belegt und welche benötige ich, bei den neuen Lautsprechern, da die ja im regelfall nur 2 anschlüsse besitzen.

Habt ihr auch andere Vorschläge für gute Lautsprecher? Hoffe ihr könnt mir helfen  :D

Allen die das lesen eine schöne Weihnachtszeit und nen guten rutsch.

Offline Peter14

  • Mitglied
  • Beiträge: 82
Re: Lautsprecher vorne tauschen
« Antwort #1 am: 22. Dez 19, 14:44 »
Welche Lautsprecher man einbaut ist Geschmacksache. Die 4 Kabel sind notwendig es handelt sich dabei um zwei Steuerkabel die notwendig sind.

Offline TheKnight511

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 16
Re: Lautsprecher vorne tauschen
« Antwort #2 am: 22. Dez 19, 14:46 »
Also brauch ich nur die 2 Steuerkabel wenn ich das richtig verstehe? Kann ich am alten Lautsprecher erkennen, welche das dann genau sind?

Offline Beagle85

  • Mitglied
  • Beiträge: 80
Re: Lautsprecher vorne tauschen
« Antwort #3 am: 23. Dez 19, 11:37 »
Ich habe bei mir ebenfalls neue Lautsprecher eingebaut und auf 2 Leitungen ist Der Tiefton und auf dem dem anderen paar der Hochton. Bei mir ist aber das Monsoon System verbaut. Der Vorbesitzer hatte die Lauitsprecher gegen 2 Wege Koax getauscht und diese nur an die beiden Leitungen des Tiefton angeschlossen was einen Klang ohne Höhen zur Folge hatte. Wie die Verdrahtung bei dem normalen System ist kann ich nicht sagen. Im Anhang ist zumindest die Verdrahtung des Monsoon systems abgebildet. Ich würde mit Breitbandlautsprechern einfach testen,  an welchen Leitungen ein Signal ankommt. Zum Thema kratzen an den Lautsprechern > bei mir hatte ich ebenfalls Aussetzer, was an den Steckverbindern lag, da diese korrodiert waren. Habe diese gegen AMP Superseal getauscht und seitdem keinerlei Probleme mehr.

Wünsche auch noch eine angenehme Weihnachtszeit

Offline TheKnight511

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 16
Re: Lautsprecher vorne tauschen
« Antwort #4 am: 27. Dez 19, 18:46 »
Danke erstmal für die Infos  :D Ich probier mich mal durch. Wenn ich mich das nächste mal bei mache, schließe ich den rechten Lautsprecher auf der linken Seite an. Mal schauen ob es funktioniert (ich hoffe) und es kein anderer Fehler ist. Vllt bekomme ich über MnF noch Originale bestellt. Finde den Sound an sich nämlich nicht so schlecht. Er reicht mir zumindest aus. Dann hab ich kein Stress mit dem Verkabeln  :) Euch allen dann noch einen guten rutsch. Wenn ich es hinbekommen habe, versuche ich dran zu denken nochmal einen Abschluss Post zu verfassen.  :thx:

Offline Knight

  • Mitglied
  • Beiträge: 147
Re: Lautsprecher vorne tauschen
« Antwort #5 am: 15. Jul 21, 21:10 »
Hey jungs


ich würde mich gerne für hinten 2 neue lautsprecher einbauen welche kann ich da nehmen die auch passen und gut sind ?

hab das Pioneer AVIC-F80DAB vorne drin danke.


Z28/10.2000
Originale SS Motorhaube und Heckflügel SS
Originale C5 Chrom Felgen
H&R Spurverbreiterungen 20mm
Eibach Pro-Kit

 

SMF spam blocked by CleanTalk