Neueste Beiträge

Autor Thema: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung  (Gelesen 514 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« am: 18. Feb 21, 13:17 »
Hallo Gemeinde.
Bekanntes Thema, wie ich hier lese, Heckklappenmotor ohne Funktion.
Gibt es einen Schaltplan für das ganze, im Haynes Buch finde ich nichts, nur die Fensterheber, evtl. bin ich aber auch blind.
Der Motor dreht sich, hatte alles zerlegt und Motor mal ans Netzteil gehängt und zwölf Volt drauf gegeben.
Ideen?
Gruß
Alex
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

Offline Beagle85

  • Mitglied
  • Beiträge: 75
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #1 am: 18. Feb 21, 13:40 »
Eventuell ist das hier das richtige? Hab ich auf die schnelle im Netz gefunden :-)

LG

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #2 am: 18. Feb 21, 15:28 »
Super, das hilft mir schon mal weiter.
Was mich wundert ist, warum der Motoranschluss 5 Kontakte hat, der Stecker aber nur vier, da hat wohl auch einer dran rumgebastelt.
Ich frage mich wo bei mir das "Hatch Release Relay" sitzt und der "Hatch Release Switch". Die ganze Kabellage schaut iwie reingepfuscht aus.
Eure Meinungen dazu?
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #3 am: 20. Feb 21, 09:34 »
Das Relay müsste das schwarze links im Bild sein mit den blauen Kabeln.Der Schalter (Reverse schwitsch ist irgenwo an der Mechanik. Die schaltet in um zwischen auf und zu. Wenn es der nicht mehr macht bewegt sich der Motor nicht mehr.Das Relay ist ja nur für die Fernöffnung mit Schalter. (das ist irgendwo untern Armaturenbrett. Damit es nicht unter der Fahrt geöffnet werden kann. Wenn du aber den Schlüssel nimmst ist das egal.
« Letzte Änderung: 20. Feb 21, 09:55 von KHB »

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #4 am: 20. Feb 21, 12:37 »
Ok. Habe es wieder zusammen gebaut. Aber nun ist der Motor hochgefahren und geht nicht mehr runter. Irgendwie iritieren mich immer noch die unterschiedlichen Stecker am Motor, Motor 5 Pole,  Stecker nur vier.
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #5 am: 20. Feb 21, 12:49 »
Dann würde ich auf den Reverse Schitch tippen. Bei mir war es so. Der kehrt die Polung des Moters um. der hat einen kleinen Schalter an der Mechanik.
Stecker würde ich mal ausser Acht lassen. Hat ja mal funktioniert ?Sorry für die Rechschreibung aber bin unterwegs

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #7 am: 20. Feb 21, 13:09 »
Der Motor funktioniert ja, und das einzige Teil was in zur umkehr bewagen kann ist der Schalter. Der Schalter im Schloss funktioniert ja sonst ginge er nicht auf.

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #8 am: 21. Feb 21, 00:05 »
Danke für die Tips,
ob das jemals funktioniert hat kann ich nicht sagen, habe das schon defekt bekommen und der Kabelsalat schaut nicht gerade original aus.
Aber nun hab ich den Motor mal ausgebaut, gereinigt und wieder angeschlossen. Nun fährt er dauernd hin und her, und reagiert nicht auf den kleinen Schalter oben am Schloss.
Hm... :(
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #9 am: 21. Feb 21, 11:15 »
Du meinst wenn du die Einheit angeschlossen ist und du nix macht fährt der Motor dauern auf und zu ? Das wäre gut dann wäre schon vieles eingegrenzt. Der Reverse Schalter funktioniert auf jeden Fall was schon mal gut ist. Werde schnell mal was Zeichnen.

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #10 am: 21. Feb 21, 11:39 »
Hoffe ich sehe das so richtig. Der Motor fährt immer auf und gleich wieder zu. Am Bild habe ich mal die Situation gezeichnet sobald der Fanghacken des Deckels aus dem Schloß ist. Motor hat Spannung und fährt solange auf bis die 3 Kontakte mechanisch schalten. Dann müsste die Beleuchtung angehen und der Motor stehenbleiben. Dabei ist die Umpolung des Motors bereits erfolgt aber er steht. Wenn er sofort wieder zufährt hat der Reverse Schwitch geschaltet was er auch machen soll. Zufahren könnte er jetzt aber nur wenn der Fanghacken wieder in das Schloß kommt und den Schalter darin betätigt.
Ausser der Latch Schwitch ist defekt so das er beide Ausgänge immer geschaltet hat oder eben an den Anschlüssen ist etwas vermurkst.
Würde erst mal den Schalter wo der Fanghacken rein geht einfach mal abstecken. Dann müsste der Motor auf jeden Fall stehen.
« Letzte Änderung: 21. Feb 21, 12:16 von KHB »

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #11 am: 21. Feb 21, 21:48 »
Du meinst wenn du die Einheit angeschlossen ist und du nix macht fährt der Motor dauern auf und zu ? Das wäre gut dann wäre schon vieles eingegrenzt. Der Reverse Schalter funktioniert auf jeden Fall was schon mal gut ist. Werde schnell mal was Zeichnen.

Ja das meine ich, aber auf den Kontakt oben im Schloss reagiert er nicht, habe auch im Netz zwei verschiedene "Reverse" Schalter (der auf dem Motor direkt sitzt) gefunden, einer mit 4 Polen, der andere mit 5 Polen, das meinte ich ja dass das bei mir was nicht passt, der Kabelbaum hat nur den 4 poligen Stecker, der "Reverse" Switch aber fünf Pole, wenn ich nur den Stecker einstecke passiert gar nichts, erst wenn ich den freien Pin am Motor Stecker auf Masse lege fängt er unaufhörlich das Fahren an.
Meine Vermutung ist dass Kabelbaum und Motor aus verschiedenen Baujahren sind.

Der hier ist bei meinem Motor verbaut: 5 Pole
https://www.ebay.com/itm/LINCOLN-ELECTRIC-TRUNK-LID-PULL-DOWN-MOTOR-FLAT-5-PIN-REVERSING-SWITCH-FACTORY/183647574996?epid=1439961057&hash=item2ac23f9bd4:g:x8sAAOxyc2pTbspc

Der hier denke ich müsste aber bei mir eigentlich dran sein: 4 Pole

https://www.wc-autoparts.com/1986-91-camaro-firebird-pull-down-reversing-switch-gm-20614880/

 Der gezeigte Schaltplan ist vom 92er, da mein TA Baujahr 87 ist müsste wohl dieser Schaltplan passen:

Falls jemand so einen 4 poligen übrig hat, kann er mir gern eine PM schreiben.
« Letzte Änderung: 21. Feb 21, 22:04 von lexxer01 »
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #12 am: 22. Feb 21, 19:05 »
Ja mit den Schaltern wird es eng. Früher gab es ganze Einheiten aber den Schalter hab ich schon vor 9 Jahren nicht mehr bekommen. Das wird schwierig.

Offline KHB

  • Mitglied
  • Beiträge: 192
  • IROC Z BJ. 88
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #13 am: 22. Feb 21, 19:09 »
Intressant wäre der Schaltplan von den 5 Poligen. Vom gezeigen Plan wäre der 5 Pol ja nur für die Beleuchtung zuständig. der von dem Link.hat dein verbauter auch die "Wippe" ?
« Letzte Änderung: 22. Feb 21, 19:25 von KHB »

Offline lexxer01

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: Schaltplan Heckklappe Komfortschließung
« Antwort #14 am: 22. Feb 21, 19:47 »
Ja meiner hat auch die Wippe und ich denke, dass ich den ohne Wippe brauche.
87er Trans AM Black/Gold 5.0 TPI

 

SMF spam blocked by CleanTalk