Neueste Beiträge

Autor Thema: Firebird V6 3.1 hat Aussetzter  (Gelesen 12661 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 505
Re: Firebird V6 3.1 hat Aussetzter
« Antwort #30 am: 15. Apr 21, 18:45 »
Hey Norbert,

Das olle Ding hättest auch einfach rauswerfen können. Habe das gleiche Leid hinter mich gebracht vor einigen Wochen.
So aber natürlich auch super  :thumb:

Grüße Thorsten
« Letzte Änderung: 16. Apr 21, 08:41 von Schwarzer_Schakal »
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline RedbirdV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 61
  • 1992 Pontiac Firebird 3.1 V6 Brightred
    • NBSeventyseven
Re: Firebird V6 3.1 hat Aussetzter
« Antwort #31 am: 16. Apr 21, 14:39 »
Hallo,

na ich vermute das dieses Ventil früher oder später bei jedem hops geht, da bleibt entweder neu kaufen oder die Smogpumpe rauswerfen.

Ich hatte vor einiger Zeit mal eine neue Pumpe gekauft und wenn das schon so original alles da ist, lasse ich es mal drin  :)

Zu dem Funkenflug zwischen Zündkerzensteckern und Motor wollte ich hinzufügen, das nach dem wechsel des Massekabels zwischen Motorblock und Batterie, der Funkenflug nun auch verschwunden ist. Das alte Massekabel sah optisch nicht so schlecht aus aber wer weis wie es unter der Isolierung wirklich war.

Gruß
Norbert

 

SMF spam blocked by CleanTalk