Neueste Beiträge

Autor Thema: Lenkgetriebe undicht  (Gelesen 662 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Lenkgetriebe undicht
« am: 26. Okt 21, 16:30 »
Hello,


bei meinem T/A ist das Lenkgetriebe etwas undicht. Das wurde beim Pickerl machen schonmal angemerkt, das bald neu abzudichten.
Ich schaue gerade auf Rockauto.com bezüglich Ersatzteile. Da gibt es nun ca. 12 verschiedene Dichtungssätze.
Was ist denn die dort benannte Softride Aufhängung und wie erkenne ich die ob ich die verbaut habe? Optioncodes hab ich leider keine.


Die Frage ist ob sich der Aufwand lohnt das bestehende Getriebe neu abzudichten oder gleich ein Austauschteil zu besorgen. Andernfalls hat das Getriebe ansonsten keine Fehler und funzt bis auf die Undichtigkeit.
Bei schnellen Lenkbewegungen wird die Lenkung "hart" aber das hat eher mit der Pumpe zu tun oder?


Freue mich auf Eure Hilfe.


Gruß, Andreas

Offline Patrick Freitag

  • Mitglied
  • Beiträge: 355
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #1 am: 27. Okt 21, 07:14 »
Kauf Dir lieber ein neues und erfreue Dich an der sodann etwas strafferen Lenkung !

Und wenn Du gerade dran bist bzw. alles auseinander hast: erneuere die Hardyscheibe in der Lenkstange.


P.
1987 Firebird Formular - V8 - 5.0 - A/T

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #2 am: 27. Okt 21, 11:47 »
Ein komplett neues ist mir dann zu teuer...bei Hawks ab USD 440.-. Bei Rockauto ists leistbar. Aber welches brauch ich dann? Oder ist mit oder ohne dieses Softride egal?
Danke für den Tipp! Muss mal schauen wo die Hardyscheibe sitzt, ob man da von unten ran kommt.


Gruß, Andreas

Offline Andreas H.

  • Mitglied
  • Beiträge: 134
  • Pontiac Firebird Formula 1976
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #3 am: 27. Okt 21, 13:18 »
Schau mal firebirdcentral.com
https://www.firebirdcentral.com/searchresults.asp?searching=Y&sort=5&search=steering+gear&show=90&page=1&f-82-92=387
Die kannst Du auch anschreiben und das genaue Modell für Dein Auto erfragen.
Die Hardyscheibe sitzt am Lenkgestänge am Übergang zum Lenkgetriebe.
Habe ich bei meinem 76er ebenfalls zusammen mit dem Getriebe getauscht...

Offline Patrick Freitag

  • Mitglied
  • Beiträge: 355
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #4 am: 29. Okt 21, 13:13 »
....  wo die Hardyscheibe sitzt, ob man da von unten ran kommt


Da kommste eigentlich von oben ran....


P.
1987 Firebird Formular - V8 - 5.0 - A/T

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #5 am: 29. Okt 21, 17:56 »
Zitat
[size=0px]Da kommste eigentlich von oben ran....[/size][/color]


Alles klar, ich hab das Ding schon gefunden.  :thumb:


Zitat
[size=0px]Schau mal firebirdcentral.com[/size][/color][size=0px]https://www.firebirdcentral.com/searchresults.asp?searching=Y&sort=5&search=steering+gear&show=90&page=1&f-82-92=387[/size][/color][size=0px]Die kannst Du auch anschreiben und das genaue Modell für Dein Auto erfragen.Die Hardyscheibe sitzt am Lenkgestänge am Übergang zum Lenkgetriebe.Habe ich bei meinem 76er ebenfalls zusammen mit dem Getriebe getauscht...[/size][/color]
[size=0px]


https://www.firebirdcentral.com/1980_1992_Power_Steering_Gear_Box_Mid_3_Turn_p/pow-44.htm
Ich würde das 3 Turn nehmen.
Bist du mit deinem qualitativ zufrieden?


Lg, Andreas[/size]
[/color]
« Letzte Änderung: 29. Okt 21, 18:50 von starfinder »

Offline Andreas H.

  • Mitglied
  • Beiträge: 134
  • Pontiac Firebird Formula 1976
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #6 am: 30. Okt 21, 09:54 »

Offline Patrick Freitag

  • Mitglied
  • Beiträge: 355
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #7 am: 30. Okt 21, 11:04 »
Laut Parts & Illustration Catalog müsstest Du das 800er Modell drin haben.
Und : zähl doch einfach mal Deinen aktuellen Lenkausschlag.

Bei 3 turns von links nach rechts haste bei Mittelstellung des Lenkrads logischerweise 1,5 Umdrehungen pro Seite.

Ich persönlich würde 2 turns aber als angenehmer empfinden. Sieht "souveräner" aus bei Einhandbedienung in der Stadt :-)


P.

« Letzte Änderung: 30. Okt 21, 11:12 von Patrick Freitag »
1987 Firebird Formular - V8 - 5.0 - A/T

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #8 am: 01. Nov 21, 15:40 »
Dazu habe ich hier was geschrieben:
https://f-body-forum.de/index.php/topic,1070.msg7890.html#msg7890


Den Artikel kann ich leider nicht einsehen... :'(

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #9 am: 01. Nov 21, 15:42 »
Laut Parts & Illustration Catalog müsstest Du das 800er Modell drin haben.
Und : zähl doch einfach mal Deinen aktuellen Lenkausschlag.

Bei 3 turns von links nach rechts haste bei Mittelstellung des Lenkrads logischerweise 1,5 Umdrehungen pro Seite.

Ich persönlich würde 2 turns aber als angenehmer empfinden. Sieht "souveräner" aus bei Einhandbedienung in der Stadt :-)


P.


Hab mal gezählt.
Es sind 2,5 Turns von Anschlag zu Anschlag und 2 1/4 Turns von der Mitte zum Anschlag li und re.


Also bräuchte ich ein 800er mit 2,5 Turns...hm das dürfte mit FE2 sein. Aber auch mit dem Softride oder ohne...?
« Letzte Änderung: 01. Nov 21, 15:56 von starfinder »

Offline Egon

  • Neuzugang
  • Beiträge: 8
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #10 am: 05. Nov 21, 21:44 »
Also sollte das mal bei mir passieren , dann werd ich das Borgenson Lenkgetriebe verbauen , kostet um die 700 Euro, wenn das normale von Rockauto schon um die 400 kostet. Borgenson ist normal das non plus Ultra.
Firebird V 8
MB GLE 350D
Ford Focus

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #11 am: 09. Nov 21, 20:55 »
Wo bekommt man das?

Offline Patrick Freitag

  • Mitglied
  • Beiträge: 355
1987 Firebird Formular - V8 - 5.0 - A/T

Offline starfinder

  • Mitglied
  • Beiträge: 175
  • 1989 Trans Am 5.0 TBI Automatic
    • Modellisto.at
Re: Lenkgetriebe undicht
« Antwort #13 am: 23. Nov 21, 22:46 »
Ok, danke.
Und die Borgeson Teile sind ihr Geld wert? Sorry, für die Frage mir sagt das Label Borgeson noch nichts.
Das Teil bei Summit hat Ratio 12.7:1. Wie viele Umdrehungen macht das von Anschlag zu Anschlag?


Gruß, Andreas

 

SMF spam blocked by CleanTalk