Neueste Beiträge

Autor Thema: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!  (Gelesen 7077 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Radioman

  • Gast
Hallo zusammen...,

heute hätte an euch mal eine ganz andere...wahrscheinlich für euch total komische und nahe zu doofe Frage: Ich habe bei mir zuhause eine Duplexgarage...Maximalgewicht 2.000kg und Maximallänge 5 Meter. Ich habe leider auch noch das Pech auf einem unteren Parkplatz stehen zu müssen und frage mich..., ob ich mit einem Pontiac Firebird dort überhaupt genügend Platz habe. Schließlich kommt bei meinem ja noch die KITT Frontnose dran und diese misst auch noch mal ein paar Zentimeter. Hat sich von euch schon mal einer mit dieser Thematik beschäftigen müssen oder kann mir sagen ob ich dort noch wie gewohnt parken kann?!

Vielen Dank und viele Grüße,
Radioman

Offline Renne

  • Mitglied
  • Beiträge: 499
  • Chevrolet Camaro Iroc Z28 5,7 l TPI - black/gold
    • Traun 500
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #1 am: 24. Jan 06, 19:14 »
naja, mein 3rd gen TA hatte ne länge von 4,83 m - mit der KITT front nose wirsd zumindest auf 4,90 m kommen...dh du hättest vorn und hinten 5 cm luft


wär mir persönlich zu riskant, allerdings komm ich bei meiner garage auch nur rückwärts rein und mit viel gefühl....


lg Renne
1. österr. US-Car Club - AUSTRIAN 500

89 Camaro Iroc Z28
95 Camaro Z28
04 Avalanche Z71
08 Escalade EXT
90 Grand Prix LE

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.684
    • f-body-nation.com
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #2 am: 24. Jan 06, 19:16 »
Was spricht dagegen:

-Das Auto ist zu lang für eine Duplex Garage - spätestens mit der Knight Rider Nose, viel zu lang
-Ständig tropft Salz und Regenwasser vom oberen Fahrzeug auf Deines runter
-Enorme Belastung bei evlt. schlechter Ölsversorgung (Kalter Motor + Getriebe müssen rückwärts eine nicht unwesetnliche Steigung bewältigen)
-Sehr wenig Platz an den Seiten - Angst vor Parkdellen unachtsamer Garagennachbarn
-Wenn wer etwas entsorgt, dann trifft er Dein Auto
-Bei längeren Standzeiten sehr schlecht für die Reifen, da kantiges Wellenprofil usw usw.   :'(


Besorg Dir ne Einzelgarage oder zumindest nen guten Platz in einer normalen Tiefgarage!  :thumb:

Offline V8Andi

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.138
  • Patina gilt als Beweis für das Alter eines Objekts
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #3 am: 25. Jan 06, 00:40 »
Ähm,ich bin ja kein Grosstädtler,deswegen muss ich mal fragen.

Was ist denn ne Duplex-Garage?

Das hört sich laut Chris's Beschreibung total interessant an.Ich habe da garkeine Vorstellung von.

Offline Renne

  • Mitglied
  • Beiträge: 499
  • Chevrolet Camaro Iroc Z28 5,7 l TPI - black/gold
    • Traun 500
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #4 am: 25. Jan 06, 03:19 »
ich ehrlichgesagt auch nicht - drum konnt ich nur was zur länge sagen  :D


mal kucken ob ich was bei google find  ;D



lg Renne
1. österr. US-Car Club - AUSTRIAN 500

89 Camaro Iroc Z28
95 Camaro Z28
04 Avalanche Z71
08 Escalade EXT
90 Grand Prix LE

spike1179

  • Gast
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #5 am: 25. Jan 06, 03:50 »
Das sind glaub ich diese Garagen , wo man in 2 Etagen parkt. Kann man sich so vorstellen, dass ein Wagen in den unteren Teil der Garage fährt, dann fährt der Stellplatz runter und der untere Wagen wird versenkt. Dann erst kann der obere Wagen geparkt werden. Funktioniert wie ne Hebebühne, nur dass der ganze Stellplatz hoch und runter fährt. Da steht man dann auf nem Gitterblech.  ;)

Radioman

  • Gast
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #6 am: 25. Jan 06, 13:53 »
Also Spike hat es im Prinzip schon richtig erklärt. Zur Veranschaulichung hier mal ein paar Modelle von solchen Parksystemen. Mein Modell ist das Modell N4100.

http://project.nussbaum-lifts.de/modules/UpDownload/store_folder/Prospekte/Produktprogramm_Autoparksysteme_0705.pdf

Das Problem bei diesen Parksystemen sind nicht die oberen Stellplätze...hier kann mann mit großen Autos rückwärts einparken und die Neigung ist nur minimal. Die unteren Stellflächen haben allerdings ein ziemlich krasses Gefälle und man kommt nur vorwärts rein. Werde aber bzgl. dieser Frage auch mal den Hersteller kontaktieren. Kann mir einer von euch mal sagen wie lang und breit so ein Firebird ist, denn ich habe jetzt schon die unterschiedlichsten Angaben bekommen :cheesy:

Vielen Dank,
Radioman
« Letzte Änderung: 25. Jan 06, 14:08 von Radioman »

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.684
    • f-body-nation.com
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #7 am: 25. Jan 06, 20:12 »
91er & 92er Firebird (weil ich Dir den wegen des 3.1ers empfehle und die echten 90er sehr rar sind) hat folgende Abmessungen:

Länge: 4959 mm
Breite: 1838 mm
Höhe:  1263 mm
Radstand: 2566 mm

 ;)  Never Ever - Duplexgarage!  :-\

Offline IROC-Z

  • Mitglied
  • Beiträge: 69
Re: Ein Firebird auf einer Duplexgarage geht das überhaupt?!
« Antwort #8 am: 25. Jan 06, 20:12 »
Howdie!

Noch ein Problem, das nicht angesprochen wurde: (vor allem vorderer) Böschungswinkel und der Rampenwinkel sind beim F-Car auch keine Glanzwerte. Oder auf hochdeutsch: mit Front und Unterboden sitzt man besonders schnell auf. Nicht dass Du auf den Stellplatz fährst und der Auspuff bleibt an der Kante liegen...

Mirko

1987 Chevrolet Camaro Z28 IROC-Z 5.7 TP

 

SMF spam blocked by CleanTalk