Neueste Beiträge

Autor Thema: Brauche Infos  (Gelesen 3364 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

77_TA_Fan

  • Gast
Brauche Infos
« am: 09. Jul 07, 18:28 »
Hi

Mir wurde in einem Chat dieses Forum empfohlen.
Da ich eigentlich seit ich 16 bin auf US Cars stehe aber es mir finanziell nicht möglich war ein F-Body zu kaufen musste ich erst mal mit meinem Vectra A vorlieb nehmen.
Da der mittlerweile aber auch nicht mehr sooo ganz serie ist hatte ich mir ein B Vectra gekauft da der aber möglichst bald von einem Firebird abgelöst wird möchte ich gerne mal ein paar Stimmen hören..

Also auf jeden fall "nur" V6 (3,1) da ein V8 im alltag unreal für mich ist..
BJ dacht ich an die 3.te Generation BJ 86 (so wie ich *gg*) oder 91.

Was sind da so kaufrelevanten Merkmale auf die man achten muss?? (meine rost oder sowas, typische krankheiten halt)
Wie siehts mit dem Unterhalt aus ?? Umrüstkit ??
Zuverlässigkeit??
Was fällt euch noch so ein worauf man achten muss bzw sollte..


Grüssle MArtin

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.684
    • f-body-nation.com
Re: Brauche Infos
« Antwort #1 am: 09. Jul 07, 18:48 »
Prinzipiell sind diese Autos sehr zuverlässig, sofern Sie auch gut behandelt wurden! Die meisten Exemplare aber sind mittlerweile eher von der Sorte die man besser nicht kaufen sollte.  :bulle:
Bedenke auch das diese Autos langsam alle in die Jahre gekommen sind und auch alterbedingte teure Reperaturen anfallen können, sei es das irgendwelche Alu-Spritzgussteile von innen heraus durchfaulen, Ansaugspinnen undicht werden, Froststopfen das zeitliche segnen und viele, viele anderen teure Reperaturen. :skandal:
Vom Motor empfehle ich Dir ganz klar den 3.1er, das ist die eindeutig bessere V6 Wahl und prinzipiell sehr zuverlässig, sofern man Ihn so fährt wie er erdacht wurde - gelassen und vorausschauend. Zum heizen sind diese Fahrzeuge alle nicht, nicht mal wirklich zum schnellfahren.  ;)
Umrüsten kann man mittlerweile nahezu alle Birds, bedenke aber auch hier die Kosten - mit dem Kit für 285 Euro alleine ist es nicht getan - die meisten Werkstättnen verrechnen Dir dann für den einbau auch nochmal zwischen 100 und 150 Euro, dann noch die neue Abgasuntersuchung mit ca. 40 Euro,  die Umschreibung auf der Zulassung usw.!
Du mußt immer wissen für was Du diesen Wagen haben möchtest, wenn Du Ihn im Altagsbetrieb bewegen willst und ds Geld ist ohnehin schon knapp, dann tust Du Dir und dem Feuervogerl keinen wirklichen Gefallen - Opel Teile kriegst Du gebraucht nachgeschmissen, Firebird-Fahren ist schon mit Entbehrungen, Verständniss und Tolleranz verbunden.

Wenn Du es unbedingt willst, findet man immer einen Weg, die Frage ist nur ob Du für das Auto auch auf andere Dinge verzichten wollen würdest. Klingt komisch, ist aber so - glaube einem der schon alle Höhen und Tiefen mit diesen Fahrzeugen hinter sich gebracht hat.


PS: Rost ist mitterlweile ein riesen Thema bei diesen Fahrzeugen - nicht dort wo man es sieht, vielmehr im verborgenen, z.B. hinter dem Stehfalz im Bereich des 1ten Meters hinter den Vorderrädern sind viele 3rd Gens. schon komplett durch oder geschweißt. Die doppelbleche an den Radläufen hinten gammeln recht gerne, unter Hitzeblech ebenso - die Karosseriebleche im Bereich der hinteren Stoßdämpfer sind in 70% der Fälle auch schon morsch oder dabei es zu werden, Stoßstangenblech und Heckblech ebenso! Auch im Bereich des vorderen Schwellers und der vorderen Dome setzt sich der braune Fraß ganz gerne dort fest wo man Ihn nicht sieht und arbeitet sich dann von innen ans Tageslicht! Ölverluste durch alternde Dichtungen und Simmerringe sind keine Seltenheit mehr! Bedenke das!  ;)

« Letzte Änderung: 09. Jul 07, 18:52 von Firehawk »

77_TA_Fan

  • Gast
Re: Brauche Infos
« Antwort #2 am: 09. Jul 07, 20:19 »
hi

danke für die antwort


Geschraubt wird selber das ist klar... werstatt kann man vergessen kenn das von mein vater der mal einen Trans Sport hatte....

also solte ich auch beim kauf auf das teuere angebot angucken ...

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.684
    • f-body-nation.com
Re: Brauche Infos
« Antwort #3 am: 09. Jul 07, 20:59 »
Pauschal ja, aber leider ist auch das nicht mehr der einzig sichere Weg ein gutes Auto zu ergattern. Doch eine Reperatur ist meist teuer als man für ein hochwertigeres Fahrzeug zu bezahlen hat. Ich denke aber das Du ab ca. 3000 Euro mit Sicherheit etwas brauchbares finden kannst, wenn Du ein wenig Geduld mitbringst. Reinkucken kann man freilich nicht, aber man kann bewußt Dinge vermeiden die auf etwas hindeutet das nichts gutes vermuten lassen!  ;)
Selber schrauben ist ok, zerschrauben ist Mist - manchmal brauchts halt auch ne fachkundige Hand, zuviele dieser Fahrzeuge sind deswegen schon verstorben!  :'(  Letztendlich mußt Du entscheiden was Du willst, für was Du Ihn brauchst, mit was Du glücklich werden kannst, willst Du einen perfekten Bird für die schönen Stunden im Leben - oder willst Du ein Gebrauchsauto, da wäre es dann schon fast wieder eine Sünde ein überdurchschnittliches Exemplar über den Jordan zu schrubben!  ;)

Offline us-driver88

  • Mitglied
  • Beiträge: 49
  • 85´Z28+93´Firebird 3.4+11´ Mustang+93´Explorer
Re: Brauche Infos
« Antwort #4 am: 10. Jul 07, 16:50 »
ich schreib jetzt nochmal was kurz zum unterhalt.....
das andere hat dir der firehawk schon bestens gesagt, versteh in der hinsicht eh net so viel  :D

Thema Steuer:
wie schon beschrieben das umrüstkit bekommst du zwischen 250 - 300 euro und fährst dann auf euro2,
sprich 7,16 € pro 100 angefangen ccm ==> bei einem 3.1er was ich auch auf jeden fall empfehlen würde,
sind dass dann 32 * 7,16 = so 230 euro steuer im jahr, dass is voll ok und so bist auf jeden fall für dieses baujahr top unterwegs.
wenn du ein wenig technisches verständnis hast kannst du es problemlos selber einbauen (so ca. ne stunde)
allerdings brauchst du halt ne AU-Werkstatt die dir den einbau bestätigt.
Bei der Zulassungsstelle zahlst au gleich nochmal so ca. 20 - 30 euro.

Thema Versicherung:
mein 91er bird wird mit Haftpflicht-Klasse 16 eingestuft,
des is absolut geil, für meinen 3er polo zahl ich mehr haftpflicht als für den bird.
allerdings solltest du bei der sucher der versicherung viel zeit mitbringen, da gibt es unterschiede --> der hammer
DA direkt is da eig. keine schlechte adresse (von den kosten her gesehen, das anders kann ich nicht beurteilen)
ich hab bei 100% HP mit TK 150 SB so ca. 60 euro im monat bezahlt.......

Thema Benzinverbrauch:
hier kann man wirklich sagen dass es absoulut fahrstil-bezogen ist.
du kannst deine 8 - 9 liter bei absoluter sanfter fahrt auf der bahn u. landstraße brauchen,
jedoch auch 15+ wenn du nur stadt fährst oder die linke spur der autobahn unsicher machst, bedenke jedoch dass
ein hoher verbrauch auch immer deinem bird schadet, da diese autos wie schon beschrieben nicht für die geschwindigkeiten gebaut sind

hoffe ich konnte dir a bisserl weiterhelfen

PS: kommt für dich eine 4. gen auch in frage?? mit dem 3.4 l V6 wäre das ne durchaus ne gute alternative,
alltagstauglichkeit, unterhalt, zuverlässigkeit sprechen hier ebenfalls für dieses auto
schau dich doch hier mal im forum zu den einzelnen gen. um....

gruß benni

« Letzte Änderung: 10. Jul 07, 16:53 von us-driver88 »

Offline Subway

  • Mitglied
  • Beiträge: 156
  • Ich bin der Allianz-Grufti ;-)
    • Günstige Autoversicherung gefällig?
Re: Brauche Infos
« Antwort #5 am: 10. Jul 07, 17:06 »
@us-driver88

Alle V6-Bird´s der 3. und 4. Generation (außer der Turbo und der 3,8er) und alle 5.0er V8-Birds der 3. Generation können mit Typklasse Haftpflicht 15, Vollkasko 23 und Teilkasko 24 eingestuft werden.....ggf. fragt mich einfach!
Preisliche Angaben sind auch subjectiv, da extrem viele Faktoren für den Preis verantwortlich sind (Stadt, Beruf, Laufleistung p.a., Alter, Fahrerkreis etc.)

@77_TA_Fan
Wenn Du einen 3,1er haben willst...den bekommste erst ab Modelljahr 90.
Der 3,1er ist der bessere unter den kleinen V6 der 3rd.Gen aber ich will nicht über meinen 2,8er meckern....der ist wenigstens nicht abgeriegelt ;)

Wenn Du ein EURO2-Kit suchst, wende Dich an Zora...kostet 250€.
Ich habe es drin und spare jetzt fein ;)

Viel Erfolg bei Deiner Suche!

Ciao Lars
In Goth We Trust ! Der Versicherungsfuzzi ;)

77_TA_Fan

  • Gast
Re: Brauche Infos
« Antwort #6 am: 10. Jul 07, 18:32 »
hi

danke...

dann weiss ich ja worauf ich zu achten hab  ;) :cheesy: ausserdem hat man ja nochn ein bauchgefühl dabei :lechz: :lechz:

@us driver

naja die is net so mein fall.... dann lieber ein bisschen älteren

Offline Firehawk

  • Hauptmoderator
  • Beiträge: 2.684
    • f-body-nation.com
Re: Brauche Infos
« Antwort #7 am: 15. Jul 07, 18:47 »
Nur so gegen die Euphorie, hatte diese und letzte Woche 2 defekte mit denen ich liegengeblieben bin, Kostenpunkt mit Arbeit und Teilen ca. 1000 Euro und das mit einem lückenlos gewarteten Fahrzeug mit weit unter 100 000 KM! Soviel zum Thema Altersbedingte Ermüdungen!  ;)

 

SMF spam blocked by CleanTalk