Neueste Beiträge

Autor Thema: Getrieberevision  (Gelesen 138 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Dolsch

  • Mitglied
  • Beiträge: 149
  • 79er Z28 T-Tops Schalter
Getrieberevision
« am: 02. Mär 21, 14:21 »
Habe gerade mein Getriebe (T10, manuell) vom Überholen abgeholt und eingebaut.
Ich weiss zwar nicht, ob das so üblich ist, aber die Werkstatt hat mir das Getriebe "trocken" zurückgegeben.
Hab's zum Glück noch gemerkt.
 
Frage 1: Wieviel von was fülle ich für die ersten Kilometer rein?
Frage 2: Wieviele Kilometer lasse ich die Brühe drin?
Frage 3: Was fülle ich dann rein, nachdem ich die erste Brühe nach X km abgelassen habe?
 
Hoffentlich gibt das jetzt keine Grundsatzdiskussion. ;-)
 
Danke
Dolsch
Real cars have 3 pedals!

Offline Dolsch

  • Mitglied
  • Beiträge: 149
  • 79er Z28 T-Tops Schalter
Re: Getrieberevision
« Antwort #1 am: 03. Mär 21, 19:19 »
OK, keine Grundsatzdiskussion!
Gar keine Diskussion!  :'(
Real cars have 3 pedals!

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 233
Re: Getrieberevision
« Antwort #2 am: 03. Mär 21, 21:23 »
Hello,
vielleicht bringt dich der link weiter...

https://t10transmission.com/t-10-fluid

ich würde auffüllen und mal sicher 500 km fahren...nix vollgas oder burnout...einfach endspannt und normal cruisen....dann raus und neu rein und ...dann lassen....wenn es dir spass macht..kannste ja nach 1000km nochmal wechseln....
lg
Dave

 

SMF spam blocked by CleanTalk