Autor Thema: Alternative zu Bllechnummernschild  (Gelesen 579 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Daydreamer

  • Mitglied
  • Beiträge: 102
  • Welt dreht sich um mich denn ich bin ein Optimist!
Alternative zu Bllechnummernschild
« am: 19. Okt 22, 20:42 »
Moin!


Da ich diesen Winter meinen Dicken außen komplett neu tapezieren… ääh… lackieren lasse, überlege ich, ob es nicht Alternativen / andere Befestigungsmöglichkeiten für das Nummernschild an der Front gibt.  ::)


Die Frontstoßstange hat(te) schon zig Löcher und irgendwie macht es mich nicht glücklich, da später wieder welche / neue, zwecks Nummernschildbefestigung, hinein zu machen.  :ugly:


Gibt es nicht „Aufklebe-Nummernschilder“ oder so (die in DE auch (besonders von von Behörden und den Turtles) „akzeptiert“ / genehmigt sind? Oder sollte ich Magneten oder sonst was in die Front „einarbeiten“ (lassen), um es so „schadenfreier“ zu montieren?  ::) :thumb:




Gruß und so
Leif aka daydreamer





1987 GTA - innen & außen rot. 😎

Offline Pega

  • Administrator
  • Beiträge: 1.100
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Alternative zu Bllechnummernschild
« Antwort #1 am: 19. Okt 22, 21:40 »
Ich hab bei mir hinten so einen Schnellwechseladapter:

Bocast Halterung

und vorne einfach ein recht unauffälligen Kunststoffhalter wo ich das Nummernschild recht zügig raus bekomme.

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 242
Re: Alternative zu Bllechnummernschild
« Antwort #2 am: 20. Okt 22, 19:08 »
Ich schwöre auf Klettverschluss....hält BOMBE und bekommst im www oder bei den Schilderstellen... :cheesy:

Offline Daydreamer

  • Mitglied
  • Beiträge: 102
  • Welt dreht sich um mich denn ich bin ein Optimist!
Re: Alternative zu Bllechnummernschild
« Antwort #3 am: 23. Okt 22, 16:02 »
Klettverschlüsse sind eine gute Idee!  8)
Ich habe eh welche mit je ~2 x 8cm „übrig“.  :)




Gruß und so
Leif aka daydreamer


1987 GTA - innen & außen rot. 😎

Offline Sash

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
Re: Alternative zu Bllechnummernschild
« Antwort #4 am: 23. Nov 22, 18:25 »
Die lokalen Prüforganisationen und Rennleitungen hier im Osten machen Stress, wenn das Nummernschild nicht permanent befestigt sind. Also Schrauben, Nieten oder Klemmbefestigungen, die dann angeschraubt sein müssen. Evtl. wird das bei dir in der Gegend lockerer gehandhabt.
Klebeschilder sind leider nicht mehr erlaubt, auf die Frage, wie es manche trotzdem hinbekommen hieß es von offizieller Seite nur, "das wissen sie auch nicht".
Vermutlich Vitamin B oder so was, aber das meine Spekulation.
'98 Camaro, V6, 5-Gang-Handschalter, 1.te Hand, US-Import
'73 Charger, böse frisierter 360er, 3-Gang Automatik, in Restauration

 

SMF spam blocked by CleanTalk