Neueste Beiträge

Autor Thema: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?  (Gelesen 455 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline BorisV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 221
Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« am: 05. Okt 21, 10:20 »
Moin zusammen!

Nachdem ich im Sommer schon mal versucht habe den Firebird zu verkaufen und ich es dann doch nicht konnte
(zu emotional) will ich es jetzt erneut versuchen.
Mir macht aber die Preisfindung etwas Kopfzerbrechen. Im Juni hatte ich das Auto für 6900 angeboten und wurde von der Nachfrage erschlagen. Das Auto wäre fast ungesehen weg gegangen! Letztendlich war es da aber so, dass ich ein komisches Gefühl bekam als der erste Interessent vorbeikommen wollte und die Vorstellung, dass der FiBi weg ist war nicht schön....
Jetzt also die Frage: sind 6900 zu wenig Geld für einen 92er V6 mit 200.000 km? Der Zustand ist zwar gut, die HU neu und DS und SAP sind auch verbaut, dennoch fand ich die 6900 angemessen. Aber verschenken möchte ich natürlich auch nichts, zumal die emotionale Komponente immer noch mitmischt....
Ich würde mich über etwas Gedankenaustausch freuen!

Danke und Gruß,
Boris
Northcape approved!

Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Audi Cabriolet 2.8 V6, 1993
Audi 100 C4 2.6 V6, 1992

Offline Micha1810

  • Mitglied
  • Beiträge: 530
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #1 am: 05. Okt 21, 13:12 »
Moin Boris,

das ist natürlich ganz extrem vom Pflegezustand abhängig. Ich wundere mich aber schon etwas darüber, dass die Resonanz bei einem V6 so gut gewesen ist beim ersten Inserat. Hätte ich jetzt so nicht erwartet.

Viele Grüße
Micha
aktuell:
2000er Blazer S-10 4.3
1984er Manta B GT/E 2.0
2021er Scout Bobber

Offline BorisV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 221
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #2 am: 05. Okt 21, 15:46 »
Moin Micha,

ich war auch überrascht. Es waren natürlich auch einige "letzte Preis"-Anfragen dabei, aber die Mehrheit der Anfragen war seriös.
Unsere Autos haben ja schon eher einen Liebhaberwert, daher finde ich es schwer zu ermitteln, was die Kisten wirklich wert sind. Wie du schon sagst ist der Pflegezustand auch entscheidend, aber solche Autos wie unsere kauft man ja nicht, weil man nur irgendwas zum Fahren braucht....

Viele Grüße,
Boris
Northcape approved!

Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Audi Cabriolet 2.8 V6, 1993
Audi 100 C4 2.6 V6, 1992

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 506
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #3 am: 07. Okt 21, 20:07 »
Moin Boris

Ja die Firebirds sind gefragt, ich beobachte den Markt auch seit Jahren.
Egal ob V6 oder V8, im groben kannst du es so sehen.


Nicht Fahrtüchtig und Schlechter Zustand V6  1-2000Euro
Fahrtüchtig und Schlechter Zustand V6 2-3500Euro
Gepflegter Zustand V6 ab 6000Euro

Der V8 bewegt sich bei schlechtem Zustand bei 7-8000Euro und gepflegt mittlerweile bei 10-12t Euro aufwärts.

Die Zeit der billigen Amis aus den 90ern und davor ist vorbei.
Du hast einen realistischen Preis für deinen Wagen aufgerufen.

Guckt mal nach Europäischen Autos aus der Zeit, ihr fallt vom glauben ab wenn ihr seht was ein Audi 80/100 kostet oder besser noch Audi V8 mit 25t Euro kommt man das nicht mehr aus

Grüße Thorsten




« Letzte Änderung: 07. Okt 21, 20:12 von Schwarzer_Schakal »
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline BorisV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 221
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #4 am: 08. Okt 21, 08:07 »
Moin Thorsten,

danke für deine Einschätzung und die Infos.
Deine Beobachtung ist mir auch schon aufgefallen. Als ich den Firebird 2015 gekauft habe gab es zahlreiche Billig-Offerten im Netz und ich habe damals auch nur 3600 Euro bezahlt für einen technisch einwandfreien Zustand. Lediglich der Lack war teilweise nicht mehr schön.
Wenn man heute z.B. bei mobile sucht findet man keinen 3rd Gen mehr unter 5000, der vernünftig aussieht und generell werden weniger angeboten als noch vor ein paar Jahren.
Bei Audi kann ich sogar noch mehr dazu sagen, denn ich habe auch noch zwei 90er Audis im Bestand, deren Wert auch steigt. Ich hätte mal vor 10-15 Jahren einen guten V8 D11, 200 Quattro 20V Typ 44 oder auch "nur" einen Typ 44 Audi 100 Turbo kaufen sollen, die werden jetzt vergoldet  8)

Viele Grüße,

Boris
Northcape approved!

Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Audi Cabriolet 2.8 V6, 1993
Audi 100 C4 2.6 V6, 1992

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 506
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #5 am: 08. Okt 21, 08:35 »
Moin Boris

Alleine deine Felgen sind heute schon ein halbes Vermögen wert im Vergleich zum Fahrzeugwert.

Ach du, ich würde den Bird nur verkaufen wenn du wirklich kein Spaß mehr an dem Wagen hast bzw. unbedingt etwas neues möchtest.
Bei mir war letztes und dieses Jahr der Gedanke da meinen zu verkaufen.
Bedenke immer, das du bei einem neuen Wagen wieder von vorne anfängst. Und spätestens dann kommt der Gedanke, schei..e warum habe ich das gemacht.
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline BorisV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 221
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #6 am: 08. Okt 21, 10:12 »
Hey Thorsten,

ja, die DS werden mittlerweile in Gold aufgewogen. Die habe ich erst letztes Jahr für 650 Euro gekauft  ;)

Ich habe immer noch viel Spaß mit dem Firebird und habe mit ihm auch die Tour meines Lebens gemacht (zum Nordkap!!).
Der Grund für den Verkauf (bzw. die Überlegung) ist der, dass das Auto nicht gerade familienfreundlich ist. Und das Audi Cabrio ebenso wenig  :D
Und der Audi 100 C4 ist bisher nur Winterauto. Ich fahre z.Z. viel mit Schwester, Schwager und Nichte (1,5 Jahre) und weder in Firebird noch in Cabrio bekommste alles unter   ;)
Daher die Überlegung den C4 ab nächstes Jahr das ganze Jahr zu fahren und den Firebird zu verkaufen, da drei Autos gleichzeitig am Laufen zu haben doch irgendwie zu viel ist.
Aber so richtig entscheiden kann ich mich noch nicht, da eben wie du es sagst die Möglichkeit besteht, dass ich dann alles bereue  :-[
Northcape approved!

Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Audi Cabriolet 2.8 V6, 1993
Audi 100 C4 2.6 V6, 1992

Offline Esilar

  • Mitglied
  • Beiträge: 493
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #7 am: 08. Okt 21, 19:06 »
Eigentlich hat das doch alles nur mit Emotionen zu tun. Man hat solch ein Auto, weil man damit Erinnerungen verbindet. Und es zählt als Hobby, damit sind logische finanzielle Gedanken obsolet und die reingesteckte Zeit egal. Man lebt ganz selbstverständlich mit den Nachteilen alter Autos: oft unpraktisch, keine passive Sicherheit außer dem reichlichen Metall, keine Assistenten oder anderer neumodischer Schnickschnack, saufen tut es und hin und wieder hat es Wehwehchen. Gründe für einen Verkauf können auftreten und durchaus auch als Zwang. Das Leben ist nun mal nicht immer ein Ponyhof. Aber bereuen tut man es hinterher irgendwann garantiert mal. Denn bis dahin ist vielleicht der Grund für den damaligen Verkauf entfallen, die Zeit hat das Schöne in der Vergangenheit konserviert und der Rost, Flüche und abgerissenen Schrauben sind vergessen.  :D
Macht aber alles nix, man kann jederzeit rückfällig werden, wenn die Situation sich bessert. Klar werden die Preise dann andere sein, aber damit sind wir wieder am Anfang: es ist ein Hobby und bei einem Hobby versenkt man Geld und bekommt Emotionen: setz Dich in den FiBi, dreh den Zündschlüssel und die Mundwinkel wandern automatisch nach oben.  :lechz:
Camaro '94 V8
Marauder '04 V8

Offline BorisV6

  • Mitglied
  • Beiträge: 221
Re: Verkauf 3rd Gen Firebird? Preisermittlung?
« Antwort #8 am: 12. Okt 21, 11:36 »
setz Dich in den FiBi, dreh den Zündschlüssel und die Mundwinkel wandern automatisch nach oben.  :lechz:


Bestes Argument überhaupt!  :thumb:
Northcape approved!

Pontiac Firebird 3.1 V6, 1992
Audi Cabriolet 2.8 V6, 1993
Audi 100 C4 2.6 V6, 1992

 

SMF spam blocked by CleanTalk