Neueste Beiträge

Autor Thema: Fensterheber fahrerseite bleibt stehen.  (Gelesen 505 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline El Camaro

  • Mitglied
  • Beiträge: 738
    • www.chevy-camaro.de
Re: Fensterheber fahrerseite bleibt stehen.
« Antwort #15 am: 10. Sep 21, 20:22 »
Hallo,


dass sich die Türverkleidung bei Hochfahren etwas bewegt, kenne ich nicht anders bei den 4th Gens.


Hast du den Verriegelungsschieber von der Stange entfernt, der ist nur drauf geklippt.
Ich hatte dann nie Probleme mit der Montage.


Bzgl. Relais in der Tür, ich bezweifle, dass das etwas an der Lebensdauer des Motors ändert.
Wie schon geschrieben, bekommt der Motor einfach nur direkt 12V ohne Spannungsabfall über die Schalter, deswegen laufen sie schneller.
Ich habe auch die Erfahrung gemacht, dass die Motoren durch die Verwendung kaputt gehen und nur bedingt durch das Alter.


Als ich vor über 15 Jahren noch mehr Camaro gefahren bin, waren die schon nach 4-6 Jahren fertig.
Inzwischen halten die bei mir über 10 Jahre ;-)
Und wenn man es mal gemacht hat und die Bohrungen da sind, hat man sie recht schnell gewechselt.


Gruß
Kai

 

SMF spam blocked by CleanTalk