Neueste Beiträge

Autor Thema: ABS Defekt - Bramse bleibt zu  (Gelesen 87 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline wellnestom

  • Neuzugang
  • Beiträge: 1
ABS Defekt - Bramse bleibt zu
« am: 20. Jul 21, 13:38 »
Hi, ich habe hier den '98er Camaro 3.8L von meinem Bruder und der bekommt keinen TÜV.
Wenn man die Bremse stark tritt, wie auf dem Prüfstand, macht sie nicht mehr ganz auf, sondern packt solange weiter zu bis man nochmals das Bremspedal kurz antippt. Und das auf allen Bremskreisen. Die Radbremsen sind i.O. und alles ist leichtgängig, Hauptbremszylinder wurde auf Verdacht erneuert aber ohne Änderung. Wenn ich aber testweise alle ABS Sicherungen ziehe tritt das Problem nicht auf. Daher denke ich das der Klotz hinüber ist. Leider gibts da bei den üblichen Verdächtigen keine Ersatzteile. Jetzt meine Frage:
Hat jemand eine Idee was ich noch machen könnte um das Teil wieder Fit zu machen, oder hat jemand noch ein Teil rumliegen das er mir verkaufen würde?

MfG
Tom

Offline BenZ28

  • Mitglied
  • Beiträge: 172
  • 1999 Camaro Z28
Re: ABS Defekt - Bramse bleibt zu
« Antwort #1 am: 21. Jul 21, 14:01 »
Das einzige was mir einfallen würde wäre sowas hier:
https://rhelectronics.de/

 

SMF spam blocked by CleanTalk