Neueste Beiträge

Autor Thema: Kühler Frage  (Gelesen 445 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TOMMY

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 32
Kühler Frage
« am: 20. Apr 21, 23:17 »
Hi,
ich habe noch den originalen Kupferkühler verbaut. Grundsätzlich hat dieser die letzten Jahrzente gute Arbeit geleistet und hat neben der Originalität ja auch grundsätzliche Vorteile ggü Alukühlern. Obwohl er dicht ist sieht man ihm mitlerweile aber sein bewegtes Leben an und ich habe  kein allzu großes Vertrauen das auch zukünftig die reparierten Stellen halten (siehe Fotos). Nun frage ich mich ob ich den Kühler überholen lassen soll oder doch lieber einen modernen Alukühler (wie Cold Case oder Champion) kaufen sollte. Preislich nimmt sich das vermutlich nichts. Was würdet ihr mir empfehlen?

Tommy

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 236
Re: Kühler Frage
« Antwort #1 am: 21. Apr 21, 05:37 »
Hey Tommy,
ich hab das Tema gerade letzte woch auch durch...mein originaler alter hat getropft...raus damit und mal nen alu rein(ist ein china nachbau..200euro..mal sehen was der so kann in zukunft)..den anderen hab ich bei einer firma hier im süden abgegeben die ihn wieder flicken kann und dann lege ich den auf stock in die garage für alle fälle.,,,nimm am besten einen komplett aus alu,,,,und lass doch den anderen mal überholen...den fotos zu urteilen brauchst du kein neues netzt...denke abpressen und checken neue farbe und dann läuft der wieder :-)

Offline TOMMY

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 32
Re: Kühler Frage
« Antwort #2 am: 22. Apr 21, 00:54 »
Hast Du einen e Lüfter verbaut? Kannst du schon ein Vergleich ziehen zwischen deinem neuen Kühler und dem Originalen? Und dann wäre da noch die Überlegung nach einem getrennten Getriebeölkühler statt der Kombikühler? Fragen über Fragen  :)

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 236
Re: Kühler Frage
« Antwort #3 am: 22. Apr 21, 05:24 »
Getriebeölkühler ist ein zusatzkühler... hab ich...denke das ist immer ne gute Sache wenn man öfters mal auf der Autobahn unterwegs ist...e lüfter hab ich auch...würde ich abernur empfehlen wenn das original nicht richtig funzt oder man etwas neueres mag...sonnst nicht...original ist für mich immer besser...fängt bei musik an und hört beim kühler auf :-)

Offline Flo85

  • Mitglied
  • Beiträge: 228
Re: Kühler Frage
« Antwort #4 am: 23. Apr 21, 20:33 »
ich hab letzten Sommer meinen Originalen Kühler gegen einen 3 Reihen Alukühler von Champion getauscht, da der alte Kühler doch etwas überfordert war.
Lüfter hab ich einen elektrischen von Spal. Der neue Kühler hat auf jedenfall deutlich was gebracht in Punkto Kühlleistung.
Die Passgenauigkeit ist auch ok, aber er sitzt eben nicht mehr so schön in den Gummis wie der Originale.

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 236
Re: Kühler Frage
« Antwort #5 am: 24. Apr 21, 06:31 »
Das mit den Sitz auf den Gummis kann ich bestätigen...liegt daran das die Tanks und das Netz unten und oben auf eine Ebene sind,,,,bräuchte mann eher flache Gummis...aber geht auch so prima...klempt und sitz Bombenfest..;-)

Offline Pega

  • Administrator
  • Beiträge: 1.058
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Kühler Frage
« Antwort #6 am: 25. Apr 21, 10:34 »
Ich hab letztes Jahr meinen Originalkühler getauscht, da es ein zu kleiner 3 Reihiger war, gegen einen von Cold Case. Die Seiten schwarz lackiert so das es Original ausschaut, dazu vorne fürs Getriebe einen von B&M davor gesetzt, damit umgehe ich es das ggf irgendwann mal Kühlwasser ins Getriebe gelangen könnte.

Bisher bin ich top zufrieden mit der Kombination, und den Unterschied erkennt sowieso kein Mensch.

Offline TransAmGTA5.7L

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 20
Re: Kühler Frage
« Antwort #7 am: 26. Apr 21, 23:02 »
ich hab letzten Sommer meinen Originalen Kühler gegen einen 3 Reihen Alukühler von Champion getauscht, da der alte Kühler doch etwas überfordert war.
Lüfter hab ich einen elektrischen von Spal. Der neue Kühler hat auf jedenfall deutlich was gebracht in Punkto Kühlleistung.
Die Passgenauigkeit ist auch ok, aber er sitzt eben nicht mehr so schön in den Gummis wie der Originale.

Könntest du etwas über deine Einbauerfahrungen sagen? Ich denke auch darüber nach mir einen solchen Kühler zuzulegen.

Haben beide Kühlschlauchanschlüsse mit den originalen Kühlschläuchen einwandfrei gepasst? Passten die Getriebeölkühlleitungen einwandfrei?

Passte der ganze Kühler an sich problemlos in die originalen Halterungen unten und oben. Ist es also alles Plug&Play oder waren irgendwelche Modifikationen nötig?

Offline Flo85

  • Mitglied
  • Beiträge: 228
Re: Kühler Frage
« Antwort #8 am: 27. Apr 21, 20:19 »
Zu den Getriebeölanschlüssen kann ich leider nichts sagen, da ich wie Pega einen separaten Getriebeölkühler verbaut habe.
Gut das du das Thema mit den Kühlwasseranschlüssen angesprochen hast, dass war tatsächlich der einzigste Punkt wo ich etwas unzufrieden war.
Der untere Stutzen hat vom Durchmesser soweit gepasst, aber der obere ist wirklich am unteren Ende der Toleranzgrenze.
Der Anschluss ist aber mit angezogener Schelle trotzdem dicht.
Wie schon erwähnt passt der Kühler nicht ganz Formschlüssig in die Auflagegummis, dennoch sitzt er gut und kann sich nicht lösen.
Bei mir waren keine Modifikationen nötig.

Den Kühler habe ich mir gekauft, da ein Freund von mir diesen auch schon länger in seiner Nova fährt und bisher sehr zufrieden ist.

Offline TOMMY

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 32
Re: Kühler Frage
« Antwort #9 am: 28. Apr 21, 12:01 »
Passt der Cold Case Kühler denn perfekt in die Halterung oder auch nur so ungefähr. Der Cold case kostet ja fast das doppelte, was ist sein Mehrwert?

Offline Pega

  • Administrator
  • Beiträge: 1.058
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Kühler Frage
« Antwort #10 am: 28. Apr 21, 12:11 »
Der Cold Case passte bei mir besser in die Halterung als mein Originaler, ist wirklich so.

Wenn die Seiten lackiert sind erkennt man absolut keinen unterschied zum Original, einzig das er deutlich besser kühlt.

Offline TransAmGTA5.7L

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 20
Re: Kühler Frage
« Antwort #11 am: 28. Apr 21, 18:50 »
Und beim Cold Case haben die Kühlschlauchanschlüsse einwandfrei mit den originalen Kühlschläuchen gepasst? Nicht so wie Flo85 über den Champion berichtet mit zu kleinen Anschlussdurchmessern?

Offline Pega

  • Administrator
  • Beiträge: 1.058
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Kühler Frage
« Antwort #12 am: 28. Apr 21, 19:39 »
nein, alles perfekt wie beim original.

 

SMF spam blocked by CleanTalk