Neueste Beiträge

Autor Thema: Thermolack ausbessern?  (Gelesen 189 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline TOMMY

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 32
Thermolack ausbessern?
« am: 07. Apr 21, 21:12 »
Hi

die meisten von uns haben ja vermutlich noch den US typischen Thermolack der nicht mit den aktuellen Lacken mischbar ist. Da auch die Verwendung mit einem Sperrgrund langfristig zu nicht sicher ist, frage ich mich wie man das macht. Ich hätte momentan die Stoßstange die lackiert werden müsste. Aber selbst wenn ich diese völlig vom Thermolack befreie und einen modernen Lack verwende befürchte ich, dass es optisch auffällt. Wie löst Ihr das Problem?
Tommy

Offline Pega

  • Administrator
  • Beiträge: 1.059
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Thermolack ausbessern?
« Antwort #1 am: 10. Apr 21, 12:15 »
Normalerwiese müßtest du wirklich alles bis zur Grundierung runter schleifen. Ansonsten wird dir der Lackierer wohl keine Garantie geben.
Die Stoßstangen sind aber aus einer Art PU Material, heißt also abbeizen fällt flach. Und mit schleifen kannst du dir ruckzuck die Konturen weg schleifen wenn man nicht aufpassen tut.

Ich selbst hatte meine Stoßstangen zwar alle abgeschliffen, ob ich das jedoch wieder machen würde bezweifel ich stark. Einfach mit einem EP eine Sperrschicht machen und dann darauf aufbauen.

Beim Blech würde ich jedoch abbeizen und schleifen.

Den Unterschied zwischen einem TP und Neulack wird man aber sehen können, da der neue Lack deutlich mehr glanz hat als ein TP. Vlt kann dein Lackierer das aber etwas anpassen vom glanzgrad im Klarlack.

 

SMF spam blocked by CleanTalk