Neueste Beiträge

Autor Thema: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen  (Gelesen 970 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« am: 10. Apr 20, 15:39 »
Hallo zusammen,

bin neu hier und wollte schon gleich mal eine Frage stellen. Habe bis jetzt noch nichts zu diesem Problem gefunden! Habe einen 90er Camaro Cabrio mit einem TH700 R4 Getriebe drinnen. Nun mein Problem, ab und zu wenn ich normal fahre hört man komische Schleif-/ Kratzgeräusche, besonders unter Last bei Steigungen und wenn der Wagen kalt ist. Zudem geht das Getriebe vom 2. in den 3. Gang wie kurz in den Leerlauf und schaltet dann erst. Hinzu kommen noch Heulgeräusche zwischen 60 und 80 km/h. Sobald ich über 80 km/h fahre, hört es auf!

Bin langsam am verzweifeln und hoffe hier auf etwas Hilfe!
MfG und Dank im Voraus!

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #1 am: 10. Apr 20, 22:44 »
Moin

Hier ist es üblich sich in einem kleinen Beitrag vorzustellen, evtl. Holst du das einmal nach.

Zum Problem, hast du den Ölstand kontrolliert?
Wann wurde das letzte mal Ölwechsel bzw. eine Spülung gemacht?

Grüße Thorsten
« Letzte Änderung: 11. Apr 20, 08:10 by Schwarzer_Schakal »
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #2 am: 11. Apr 20, 17:59 »
Moin

Hier ist es üblich sich in einem kleinen Beitrag vorzustellen, evtl. Holst du das einmal nach.

Zum Problem, hast du den Ölstand kontrolliert?
Wann wurde das letzte mal Ölwechsel bzw. eine Spülung gemacht?

Grüße Thorsten

Oh ja sorry, vor lauter lauter vergessen.  :D
Bin Marvin und komme aus Hessen, wie schon gesagt leidenschaftlicher US-Car Fahrer und fahre zurzeit einen Camaro Baujahr 90 also Cabrio.

Vielen Dank schon mal für die Antwort! Also Ölstand ist okay und Öl inkl. Spülung und Filter wurde dieses Jahr Anfang März gewechselt. Das Problem war schon vorher und dachte auch es würde sich dadurch bessern oder sogar weggehen aber leider nichts passiert. :(

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #3 am: 12. Apr 20, 09:02 »
Moin

Schleifen und Kratzen ist immer ein schlechtes Zeichen, meist bewirkt ein Ölwechsel Wunder bei den Getrieben.
So übel es klingt, aber ich glaube das Getriebe muss einmal runter und aufgemacht werden.
Was letztendlich ist, muss man dann sehen.

Bist du dir sicher daß das heulen vom Getriebe kommt und nicht von der Hinterachse?

Grüße
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #4 am: 12. Apr 20, 14:14 »
Moin

Schleifen und Kratzen ist immer ein schlechtes Zeichen, meist bewirkt ein Ölwechsel Wunder bei den Getrieben.
So übel es klingt, aber ich glaube das Getriebe muss einmal runter und aufgemacht werden.
Was letztendlich ist, muss man dann sehen.

Bist du dir sicher daß das heulen vom Getriebe kommt und nicht von der Hinterachse?

Grüße

Klingt ja erstmal nicht so super.
Bin mir da ziemlich sicher das das vom Getriebe kommt. Hinterachse ist so gut wie alles neu, inkl. Öl.  :(

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #5 am: 12. Apr 20, 21:34 »
Hallo camaro90,

das Zahnflankenspiel im Differential is ne heisse Sache...da sollten die Schauber genau wissen was sie da einstellen....sonnst heult es beim gas geben oder beim gas wegnehmen...oder ...bei ? km/h....dann mal wieder nicht...vielleicht ist es ja doch dein Diff???

Das schleifen, kratzen...schau doch mal ob deine Kardanwelle vielleicht irgendwo..evt. Auspufftopf oder ähnliches...schleift...vielleicht ist es diese welche???....oder der Osterhase hat was drunter versteckt und das macht Geräusche...haha….nee...sind nur so Ideen....mit den Diffs hab ich schon so manche Überraschung erlebt...da muss das Spiel sitzen sonnst wird das unschön....good luck

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #6 am: 19. Apr 20, 17:49 »
Hallo camaro90,

das Zahnflankenspiel im Differential is ne heisse Sache...da sollten die Schauber genau wissen was sie da einstellen....sonnst heult es beim gas geben oder beim gas wegnehmen...oder ...bei ? km/h....dann mal wieder nicht...vielleicht ist es ja doch dein Diff???

Das schleifen, kratzen...schau doch mal ob deine Kardanwelle vielleicht irgendwo..evt. Auspufftopf oder ähnliches...schleift...vielleicht ist es diese welche???....oder der Osterhase hat was drunter versteckt und das macht Geräusche...haha….nee...sind nur so Ideen....mit den Diffs hab ich schon so manche Überraschung erlebt...da muss das Spiel sitzen sonnst wird das unschön....good luck

Hallo z28e,

danke für deine Antwort und sorry für die späte Rückmeldung!
Ich habe leider absolut keine Ahnung. Es schleift nichts unten, habe ich ebenfalls schon paar mal nachgeschaut. :-( Bin heute mal wieder gefahren und die Kratzgeräusche waren so gut wie gar nicht da, nur ab und zu mal. Aber er heult sich weiterhin einen zurecht! :-D

MfG

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #7 am: 20. Apr 20, 04:31 »
Wann heult er den genau? … beim gas geben oder gas wegnehmen?

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #8 am: 20. Apr 20, 08:48 »
Wann heult er den genau? … beim gas geben oder gas wegnehmen?

Er heult erst zwischen 60 und 80 km/h und da immer beim Gas geben, sobald ich das Gas wegnehme ist's weg.
Ab und zu hört man es auch mal ganz leise bei geringeren Geschwindigkeiten.

Offline z28e

  • Mitglied
  • Beiträge: 225
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #9 am: 20. Apr 20, 19:22 »
Das hört sich für mich nach dem Differential an....denke da hilft nur aufmachen anschauen und einstellen....wenn du etwas investieren möchtest....dann vielleicht die Übersetzung ändern und alles neu lagern...natürlich nur wenn du das möchtest...wenn die Übersetzung passt für dich...dann reicht vielleicht nur mal das Zahnflankenspiel einzustellen.

Offline Schwarzer_Schakal

  • Mitglied
  • Beiträge: 482
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #10 am: 21. Apr 20, 10:56 »
Mach bzw. lasse erstmal das Differential überprüfen, das ist das kleinere übel.
Mit neuem Öl etc. flutscht das ganze dann und das Problem ist evtl. beseitigt.

Sollte es dann weiterhin bestehen, ist das Getriebe dran.

Grüße
Wir machen keinen Porno Baby wir machen Rock`n Roll......

Offline J.C. Denton

  • Mitglied
  • Beiträge: 950
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #11 am: 21. Apr 20, 11:05 »
Wann heult er den genau? … beim gas geben oder gas wegnehmen?

Er heult erst zwischen 60 und 80 km/h und da immer beim Gas geben, sobald ich das Gas wegnehme ist's weg.
Ab und zu hört man es auch mal ganz leise bei geringeren Geschwindigkeiten.

Für mich klingt das ebenfalls eindeutig nach einem Problem im Differential. Ein Automatikgetriebe heult eigentlich nie. Ich vermute ebenfalls, dass da entweder ein Lager in der Hinterachse hinüber ist oder das Zahnflankenspiel stimmt nicht (mehr).

Grüße,
Oli
92 Pontiac Firebird 5.0 TPI
88 Pontiac Firebird Trans Am GTA 5.7 TPI
85 Pontiac Firebird "Iron Duke" 2.5 TBI

Offline camaro90

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: TH700 R4 Schaltprobleme + Heulen
« Antwort #12 am: 21. Apr 20, 11:15 »
Vielen Dank Euch für die zahlreichen Antworten!
Also Öle habe ich erst alle wechseln lassen Anfang März, unter anderem auch das Differentialöl. Heulen ist aber weiterhin da!
Dann werde ich glaube das Ganze mal nachschauen lassen.

MfG

 

SMF spam blocked by CleanTalk