Neueste Beiträge

Autor Thema: [ERLEDIGT] Stirndeckel wechseln  (Gelesen 2356 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline raikohol

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
[ERLEDIGT] Stirndeckel wechseln
« am: 06. Feb 20, 11:03 »
Hallo Mitstreiter!

Kann mir vielleicht jemand erklären oder verlinken, wie ich bei meinem Firebird (4th gen, 3,4l) den undichten Stirndeckel wechseln kann?
Ich finde im Netz dazu nichts und der Schrauber meines Vertrauens ist leider auch etwas ratlos! Muss für den Wechsel die Ölwanne ab oder wie kommt man da ran?

Grüße und vorab vielen Dank!
« Letzte Änderung: 20. Feb 20, 15:55 by raikohol »

Offline Pega_de

  • Administrator
  • Beiträge: 969
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Stirndeckel wechseln
« Antwort #1 am: 07. Feb 20, 21:27 »
Bebilderte Anleitungen kannst du dir dazu bei autozone besorgen.

Einfach einen Benutzeraccount bei autozone.com erstellen. Dort dann deinen 1994er Firebird als Fahrzeug hinzufügen, und schon kannst du abrufen welche Intervalle einzuhalten sind und auch Reperaturanleitungen (genau das gleiche wie bei Haynes und Chilton im Buch drin steht).

Sollte man einfach haben finde ich.

Offline Sven

  • Mitglied
  • Beiträge: 730
  • 2x 99er Z28 - slightly modified
Re: Stirndeckel wechseln
« Antwort #2 am: 08. Feb 20, 20:12 »
Keine Ahnung wie das bei dem 3,4l Motor ist aber das sollte jeder Schrauber ohne Anleitung hinbekommen können. Einzig den Balancer abziehen könnte ohne passenden Abzieher scheiße gehen. Die Ölwanne sollte dafür nicht ab müssen.
https://images.app.goo.gl/jNjE5LcQN4G31CFp7

Offline raikohol

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: Stirndeckel wechseln
« Antwort #3 am: 10. Feb 20, 10:27 »
Hey, schonmal vielen Dank euch beiden! Werd mich bei beiden Websites mal anmelden!

Offline raikohol

  • Neuzugang
  • Beiträge: 6
Re: Stirndeckel wechseln
« Antwort #4 am: 10. Feb 20, 10:38 »
So, Haynes und Chilton ist bestellt!  :D :thx:

Offline ZzyzxRd

  • Mitglied
  • Beiträge: 174
  • '94 Trans Am/'93 Camaro/'00 Audi A3 1.8T
Re: Stirndeckel wechseln
« Antwort #5 am: 10. Feb 20, 11:19 »
Beim LT1 muss die Ölwanne nicht abgebaut, aber zumindest abgesenkt werden, da sonst die Ölwannendichtung beschädigt wird wenn der Deckel abgezogen wird. Diese dichtet zwischen Deckel / Ölwanne.
Wird vermutlich beim V6 auch so sein.

 

SMF spam blocked by CleanTalk