Autor Thema: Erfahrungen mit Cooper Cobra - Reifen  (Gelesen 6975 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline 80er pacer

  • Mitglied
  • Beiträge: 255
Re: Erfahrungen mit Cooper Cobra - Reifen
« Antwort #15 am: 02. Dez 20, 17:13 »

Hallo,


wie Ihr seht: es gibt mich noch  8) Natürlich noch mit Pacecar….
Wegen der Reifen: ich hatte vor Jaaahren mal die Cooper Cobra drauf,
war damit aber sehr unzufrieden (die rutschten schon, wenn man über Regen sprach).


Seitdem habe ich Goodyears drauf (GT II) und bin mit dem Grip sehr zufrieden.
Leider gibt es die nicht mehr.
Da ich selber jedoch auch lieber gute Reifen fahre, wird die Auswahl bei Reifen mit White-Lettern
echt dünn. Bei meiner Suche im Netz bin ich darauf gestoßen:

https://www.tirestickers.com/shop/goodyear-tire-lettering/


Das scheint interessant zu sein, zumal man dann einen guten Reifen kaufen kann und dann beschriftet.
Habe aber noch keine Erfahrung mit dem Produkt, also insofern bitte nur mal als Anregung sehen.


Keep the pace,


Thomas
Das Pace Car überholt keiner ! :)

Offline Don

  • Neuzugang
  • Beiträge: 5
Re: Erfahrungen mit Cooper Cobra - Reifen
« Antwort #16 am: 04. Jan 23, 04:10 »
Grüßt euch,

Nach 3 Jahren Coopers, muss ich sagen...
Fürs Cruisen ok.
Im Regen sind sie totale Katastrophe!
Paar PS mehr und man steht nur auf der Stelle.
Im Sommer geht's wenn es trocken ist. Grip und Kraft Übertragung sind für rund 200ps in Ordnung
Bei 400-500 PS. Ist der Reifen weit überfordert.
Haltbarkeit ist bei der Gummimischung sensationell. Wo wenig grip ist wird auch wenig verbraucht.
Quietschen schön beim zügigen Anfahren.

 

SMF spam blocked by CleanTalk