Neueste Beiträge

Autor Thema: Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt tauschen?  (Gelesen 1249 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Metal-Machine

  • Mitglied
  • Beiträge: 155
Mein 79er Trans Am ist vorn rechts ca. 2cm höher als links. Und hängt entsprechend hinten links tiefer. Habe nun schon mehrfach in amerikanischen Foren gelesen dass viele Fahrzeuge bereits neu so ausgeliefert sein sollen und keiner so recht weiss warum. Mir stellt sich dennoch eine andere Frage. Falls mein Wagen vor 40 Jahren nicht so ausgeliefert worden sein sollte, könnte es doch sein, dass sich durch die vielen Jahre Fahrbetrieb mit überwiegend nur einem Fahrzeuginsassen auf der linken Seite (dann noch n paar hundert bis tausend Autobahn Auf- und Abfahren bei denen das Gewicht des Fahrzeugs nach links verlagert wird) die linke Blattfeder mehr durchgehangen hat als die rechte. Infolgedessen könnte sich der Wagen hinten links mehr gesetzt haben als rechts und damit auch die rechte vordere Feder mehr entlasten als die linke. Dagegen spräche wiederum, dass der Wagen vorn viel schwerer ist als hinten. Jetzt kam mir die Idee, die Blattfedern mal über Kreuz zu tauschen um zu sehen ob sich was verändert. Danach kann man natürlich über neue Blattfedern oder auch vordere Federn nachdenken, je nachdem wie das Ergebnis ausfällt. Bevor ich sie tausche, wollte ich das Thema aber gern mal zu Diskussion stellen. Bin vermutlich nicht der einzige mit ähnlichen Beobachtungen. (Mein 90er G20 Van hing übrigens auch vorn links 2,5cm tiefer als rechts fällt mir grad noch ein). Habt Ihr ähnliche Beobachtungen gemacht an Euren F-Bodys? Hat irgendwer eventuell schonmal die Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt getauscht?
« Letzte Änderung: 15. Feb 19, 11:13 by Metal-Machine »
Trans Am ´79
Dodge Ram ´99

Offline Pega_de

  • Administrator
  • Beiträge: 888
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Blattfedern über kreuz tauschen?
« Antwort #1 am: 14. Feb 19, 16:27 »
Könntest du tun, aber vergesse dabei nicht das du auch neue Gummilager für hinten brauchst und am vorderen Auge je ein neues eingepresst werden muß.

Ob das den Aufwand rechtfertigt mußt du selbst wissen. Vlt ist auch einfach über die Jahre eine Lage der Blattfedern gebrochen. Da wärst du nicht der erste wo das passiert.

Ich würde wohl direkt das Geld für die ganzen Gummilager sparen und neue Federn kaufen. Alternativ kann man die alten Blattfedern auch nehmen und zum Federnschmied bringen damit diese wieder aufgearbeitet werden.

Offline Metal-Machine

  • Mitglied
  • Beiträge: 155
Re: Blattfedern über kreuz tauschen?
« Antwort #2 am: 14. Feb 19, 23:35 »
Danke für die Tips und Infos. Ganz genau hab ich´s mir noch nicht angeschaut, aber ich habe Polybuchsen an den Blattfedern gesehen als ich neulich unterm Auto lag. Hab den Wagen erst seit 8 Monaten. An Federn aufsprengen lassen hab ich auch schon gedacht. Ich schau mir die Buchsen am Wochenende nochmal an wenn ich wieder vor Ort bin.
Trans Am ´79
Dodge Ram ´99

Offline greasemonkey

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.217
  • garage maniac
Re: Blattfedern über kreuz tauschen?
« Antwort #3 am: 15. Feb 19, 08:49 »
Wie willst Du über Kreuz tauschen?

Vorne sind Schraubenfedern und hinten Blattfedern verbaut 😉
F-Body Parts hat den Betrieb bis auf weiteres eingestellt.

Offline Metal-Machine

  • Mitglied
  • Beiträge: 155
Re: Blattfedern über kreuz tauschen?
« Antwort #4 am: 15. Feb 19, 11:12 »
Siehe oben "Hat irgendwer eventuell schonmal die Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt getauscht?" 
Aber ich hab schon befürchtet dass dieser "über Kreuz"-Ausdruck unglücklich gewählt war...  ;)
Trans Am ´79
Dodge Ram ´99

Offline engineer

  • Mitglied
  • Beiträge: 1.163
Re: Blattfedern über kreuz tauschen?
« Antwort #5 am: 15. Feb 19, 15:39 »
Nö,
aber schon mal welche ausgebaut.Benötigt wurden Feuerfeile (Flex), Brenner, Sortiment von Hämmern,...


Könntest du tun, aber vergesse dabei nicht das du auch neue Gummilager für hinten brauchst und am vorderen Auge je ein neues eingepresst werden muß.

Ob das den Aufwand rechtfertigt mußt du selbst wissen.
Dem schließe ich mich an.  :D
enginer
Das Vergleichen von Fremdmeinungen ist grundsätzlich dem Sammeln von eigenen Erfahrungen vorzuziehen!

Offline Ferdi454

  • Mitglied
  • Beiträge: 215
  • 1-6-5-4-3-2
Re: Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt tauschen?
« Antwort #6 am: 17. Feb 19, 04:35 »
...dass sich durch die vielen Jahre Fahrbetrieb mit überwiegend nur einem Fahrzeuginsassen auf der linken Seite (dann noch n paar hundert bis tausend Autobahn Auf- und Abfahren bei denen das Gewicht des Fahrzeugs nach links verlagert wird..

Kurz dazu: In den EU-Ländern wird das Leergewicht und folglich auch die Gewichtsverteilung, Fzg.-Höhe mit Fahrer (75kg), Bordwerkzeug und allen Betriebsflüssigkeiten sowie einem vollen Kraftstofftank angegeben.

Bei den Amis hingegen: ist im curb weight der Fahrer nicht mit angegeben, wird aber oft mit in die Auslegungen (vgl. oben) mit einbezogen:
"Weight of car with fluids and fuel at 100% as well as weight of any option expected to be in more than 33% of vehicles sold. Driver not included in US legal defintion, but usually included in manufacturers public figures."

Von daher brauchst du dir meiner Meinung nach über den "Ballast" aka Fahrer keine Gedanken zu machen  :cheesy:

No. 1/28
Soon V8 maybe?

Offline Metal-Machine

  • Mitglied
  • Beiträge: 155
Re: Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt tauschen?
« Antwort #7 am: 17. Feb 19, 12:40 »
Danke für Eure Meinungen und Anregungen. Ich werde darüber nachdenken und berichten wenn ich aktiv wurde....
Trans Am ´79
Dodge Ram ´99

Offline Metal-Machine

  • Mitglied
  • Beiträge: 155
Re: Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt tauschen?
« Antwort #8 am: 18. Feb 19, 17:48 »
Hab hier mal wieder so nen Ami-thread ausgegraben. Ich glaub ich lass es nachdem ich das hier gelesen habe...  :skandal:

http://nastyz28.com/threads/rear-end-is-off-center.228560/page-2
Trans Am ´79
Dodge Ram ´99

Offline Pega_de

  • Administrator
  • Beiträge: 888
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Re: Blattfedern von links nach rechts und umgekehrt tauschen?
« Antwort #9 am: 18. Feb 19, 18:42 »
schau mal hier, dort gibts auch etwas bzgl Hinterachse ;)

https://f-body-nation.de/index.php/topic,10858.msg74233.html#msg74233

 

SMF spam blocked by CleanTalk