Neueste Beiträge

Autor Thema: Umbau auf Scheibenbremse vorn mit oder ohne neuen Bremskraftverstärker???  (Gelesen 375 mal)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline hamannheinz

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 11
Also ich möchte in meinen 67er 326er eine Scheibenbremse vorn einbauen.
Von KTS finde ich den Preisaufschlag echt zu heftig und würde von daher wieder bei summitracing direkt bestellen.
Mir reicht eine normale Anlage für 14 Zoll Originalfelgen, aber nun die Frage:
Es gibt Sets mit und ohne Bremskraftverstärker und mein Wagen hat ja schon einen BKV der auch funktioniert.
Reicht mir also ein Set ohne BKV oder ist das dann ein anderer BKV wegen der Scheibenbremse und ich brauche von daher ein Set mit BKV?
Fragen über Fragen...

Danke im vorraus, muss zeitnah bestellen...

Offline Pega_de

  • Administrator
  • Beiträge: 816
  • Der im Forum wohnt
    • F Body Forum.de
Bremskraftverstärker oder Regelventil?

Regelventil solltest du ein neues brauchen, ja. Aber bei Bremskraftverstärker sehe ich kein Handlungsbedarf, es sei denn dein alter ist hinüber.

Offline Little Girl

  • Mitglied
  • Beiträge: 296
  • - 69 Camaro -
Falls das noch aktuell ist:
Du brauchst auf jedenfall ein anderes Regelventil wenn du nicht hinten auch auf Scheibe umbauen willst. BKV brauchst du nicht neu.
Für den Umbau selber gibts bei Summit gute Komplettsets. Was ich persönlich aber auch empfehlen kann: Guck dich mal mal Wilwood um, die haben auch Classic Pakete, die aber schon 4-Kolben Sättel dabei haben. Ich habe im Sommer bei meinem auch so ein Kit verbaut und finde es super! Nach ein bischen Einlaufphase packt die richtig bissig zu. Soll auch für Autos passen die vorne Trommeln haben.
Das Ganze gibt es hier bei ebay USA mit günstigem Versand zu kaufen:
https://www.ebay.com/itm/WILWOOD-140-15272-67-69-CAMARO-64-72-NOVA-CHEVELLE-FRONT-VENTED-KIT-BLK-5339/273166098718?epid=15017017151&hash=item3f99f7e11e:g:4BkAAOSwhr5a1ld0:rk:1:pf:0
LG  :)

 

SMF spam blocked by CleanTalk