Neueste Beiträge

Autor Thema: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16  (Gelesen 26298 mal)

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline PontiAndy

  • Mitglied
  • Beiträge: 139
  • fuel 2 noise converter
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #60 am: 27. Apr 19, 13:27 »
Ja. Leider nicht geeignet für einen GTA.

Und: 170 € für so einen Chinareifen sind der Hammer.
1996 Trans Am Automat Europaversion -sold-
1991 Trans Am GTA

Offline BlackLotus

  • Neuzugang
  • Beiträge: 2
  • 1998 Camaro Z28
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #61 am: 29. Mai 20, 11:11 »
Sorry für das Hervorholen des alten Threads, dachte mir einfach, die Info hilft vielleicht jemandem. Ich hatte nämlich auch das Problem mit den in Europa nicht lieferbaren Reifen und mit Alternativ-Dimensionen wird es in der Schweiz leider etwas schwierig, da eine Toleranz nur in Richtung "Tacho zeigt zu hohe Geschwindigkeit an" gilt. Die hier vorgeschlagene Alternativgrösse führt jedoch leider zu einer Abweichung in Richtung "Tacho zeigt zu niedrige Geschwindigkeit an", und das wird dann in der Schweiz leider nicht abgenommen, ausser man lässt den Tacho neu eichen. Technisch ginge die Umstellung mit einem Programmer wohl recht einfach, da man nur die Reifendimensionen im Steuergerät ändern muss. Die offizielle Eintragung wird aber laut meinem Garagisten vermutlich sehr aufwändig/teuer.

Ich habe mir vom Bundesamt für Strassen ASTRA auch eine Kopie den Typenscheins kommen lassen, um allfällige alternativ zugelassene Dimensionen in Erfahrung zu bringen, aber für Typenschein "1CA6 13" (98er Z28) sind dort auch nur "245/50ZR16; 8x16 ET55" eingetragen.

Habe mir darum jetzt mal in den USA bei Summit Racing einen Satz General G-Max RS 245/50ZR16 97W bestellt für $120 das Stück. Macht für 4 Stück dann $730 inklusive FedEx Economy Fracht. MWST/Zoll kommt dann halt noch obendrauf. Preislich sicher auch teuer, aber immer noch besser als 170 EUR für einen Chinakracher. Summit hat auch noch andere Fabrikate im Angebot: https://www.summitracing.com/int/search/department/wheels-tires/part-type/tires/year/1998/make/chevrolet/model/camaro/tire-size/245-50-16

Komischerweise shippen sie BFGoodrich (G-Force Sport Comp 2 wäre meine bevorzugte Variante gewesen) nicht nach Europa, darum hab ich die Generals genommen. Noch als Tipp: Je nach gewähltem Reifen-Modell werden andere Versandoptionen angeboten, teilweise mit hohen - nicht wirklich erklärbaren - Versandkosten-Unterschieden. Also zum Vergleichen des Endpreises am Besten die Reifen in den Warenkorb packen und im Warenkorb dann die Shipping Costs estimaten lassen.

Viele Grüsse,
Mike

Offline swisscheese

  • Mitglied
  • Beiträge: 529
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #62 am: 29. Mai 20, 11:35 »

Ein Kumpel hat eben dasselbe gemacht. Weiss aber nicht mehr bei welchem Lieferanten.
'91 Camaro Z28, 305TPI, T5, G80 G92, C&C T-Tops
'97 Camaro Z28, 30th Anniversary Edition

Offline Arrowhead

  • Mitglied
  • Beiträge: 206
  • '88 TA TPI | '99 TA LS1
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #63 am: 29. Mai 20, 13:49 »
Sorry für das Hervorholen des alten Threads, dachte mir einfach, die Info hilft vielleicht jemandem.

Hallo Mike,

vielen Dank für die Info, die ist ganz sicher für viele hier seeeehr interessant! Aktuell habe ich zwar noch gute 245er auf meinem 3rd Gen TA drauf aber früher oder später stehe ich auch vor dem Problem der fehlenden Reifen. Ich würde auch lieber mehr Geld für 245er bezahlen als auf eine andere Größe auszuweichen, finde die Optik einfach mit 245/50 am stimmigsten.

Vielleicht kannst Du wenn Du die Reifen bekommen und monitiert hast nochmal ein Update dazu posten? Wie fahren sich die Reifen und welche Beschriftung ist genau auf den Reifen vorhanden (Thema E-Prüfzeichen)?

Schönes WE und viele Grüße,
Bernie
'88 Fiero GT  |  '88 Trans Am TPI  |  '99 Trans Am LS1


Offline PontiacV8

  • Mitglied
  • Beiträge: 630
  • ...über 28 Jahre in Besitz, mehr als 347.000 km...
    • Bandit Online
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #64 am: 29. Mai 20, 19:05 »
...in diesem Zusammenhang verweise ich auch nochmal auf diesen Thread:
https://f-body-nation.de/index.php?topic=19329.msg146965#msg146965

...sowie den Kommentar hier bezüglich der Werks-Alternativgröße damals:
https://f-body-nation.de/index.php?topic=19288.msg146561#msg146561

...und ja, ich wäre vor 1,5 Jahren wohl auch den teuren Weg via Summit o.ä. mit den US-Reifen gegangen...die Möglichkeit ist ja nicht neu (...nur die Dinger mit dem H-Geschwindigkeitsindex, die u.a. auch dort zeitweise angeboten werden, würde ich mir dann allerdings nicht antun ;) )
...auch wenn nicht sicher ist, ob die US-Reifen dort auch das E-Prüfzeichen haben, um rechtlich absolut sicher sein zu können...das geht aus der Beschreibung leider nicht hervor...

...nun...ich bin mit meinen VR-Geschwindigkeitsindex Reifen aus Taiwan von „Sonar“ zufrieden...ist ein Nangkang-Derivat...und hat als kompletter Satz inkl. Lieferung gerade mal 376 EUR gekostet...ein ZR- oder W-Satz von Kumho (Korea) wäre mir zwar lieber gewesen, aber ok...
...aber auch die sind momentan nicht mehr verfügbar...

...und China-Kracher müssen nicht absolut schlecht sein...aber ja...170 EUR/Stück war schon sehr teuer...und H bringt nichts... :ugly:

...btw...ohne Wertung bzw. auf die modernen „General“ Typen bezogen... ;)
...aber der (E-geprüfte) 245/50/16er „General“ Satz, den ich Anfang der 2000er mal kurzfristig hatte, war absolut grottig...und ohne Übertreibung mordsgefährlich bei Nässe...war auch zügig abgefahren...  :skandal:

Edit:
...es gibt bei Summit auch einen VR Reifensatz von Kumho für umgerechnet ca. 98 EUR das Stück...ca. 144 EUR Versand FedEx Eco für 4 Reifen...
...taugt dann ggf. zwar nicht für den LS-4th Gen...aber 3rd Gen geeignet...natürlich auch keine Angabe, ob mit E-Prüfzeichen...und wohl in China produziert...können natürlich auch absolut schxxxe sein... :D

https://www.summitracing.com/int/parts/kht-18808?retaillocation=int

« Letzte Änderung: 29. Mai 20, 20:38 by PontiacV8 »
347.000 km, owner since 1992 & 2018 Crapmaro V8 LT1 AT8 2SS/NPP/F55/Recaro

Offline VenomV8

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 32
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #65 am: 29. Mai 20, 23:53 »
Was für ein Tanz mit den Reifen.
Mein GTA fährt sich mit den 225/55 R16 wunderbar, optisch fällt das quasi nicht auf. Die Eintragung kostet halt was, dafür hab ich Auswahl ohne Ende, E-Prüfzeichen und ´nen gescheiten Markenreifen. Und das für 300,- Euro für ´nen Satz. Evtl. würde ich noch die Umrüstung auf 245/45 R16 in Betracht ziehen, aber da ist die Auswahl auch sehr klein und in Zukunft werden das auch nicht mehr werden. Reifen aus den USA werden wohl kaum das E-Prüfzeichen haben, wieso auch. Und auch wenn es viele gibt die da nichts drauf geben, spätestens bei einem Unfall schaut man dann blöd aus der Wäsche, wenn die Versicherung die Leistung verweigert...
Daily:
2009 118i (E87)

Saison:
2004 Crossfire
1987 Camaro Z28 IROC-Z 5,0 TPI
1988 TransAm GTA 5,7 TPI

Offline Chris95

  • Mitglied
  • Beiträge: 507
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #66 am: 30. Mai 20, 20:57 »
Vernünftige Markenpneus mit Testergebnissen finde ich absolut empfehlenswert. Gerade bei der sportlich fahrenden 3gen Fraktion. Für sonnige Sonntagsfahrten bei 3000km im Jahr werden die 245er China Derivate euch auch ganz klar ans Ziel bringen.

Letztlich sind die Reifen die einzige Verbindung zwischen Fahrwerk und Fahrbahn, darum sollte man hier keine großen Kompromisse eingehen. Was nützen einem C5 Bremsen wenn man schon bei etwas mehr Wasser auf der Straße den kammschen Kreis derart schnell verlässt und dann das Gleiten anfängt? Ist es mir nicht wert und schade ums schöne Auto.
Und mit eventuellen USA Schlappen ohne E Prüfzeichen wirds hier natürlich brenzlich.^^

Vorallem in Alltagssituationen ist es gut einen Reifen zu haben, der hervorragend als Allrounder performt. Wie gesagt, meine Meinung und Erfahrung! So kann man auch noch ein bisschen mehr aus seinem WS6 kitzeln. Weil Fahrwerkstechnisch sind die echt nicht schlecht.

Reifenempfehlung 225er von mir: Bridgestone Turanza T005 - ein Traum. :loveit:
1988 Firebird Formula 305 TPI

Offline BlackLotus

  • Neuzugang
  • Beiträge: 2
  • 1998 Camaro Z28
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #67 am: 27. Jun 20, 12:58 »
Die Reifen (General Tire G-Max RS, 245/50 ZR16 97W) sind mittlerweile eingetroffen und montiert. Trotz "Made in Czech Republic" haben die Reifen kein E-Zeichen. Laut offizieller Schweizer Richtlinie ist dies zulässig, denn "Alle auf der TG [Typengenehmigung] bzw. dem COC aufgeführten Reifen gelten als genehmigt. (nicht melde- und prüfpflichtige Änderung)". Dieselbe Richtlinie verlangt dann auch ein paar Absätze weiter nur bei Reifen, die NICHT in der Typengenehmigung aufgeführt sind, explizit eine UN/ECE-30 (E-Kennzeichen) Konformität. Scheint mir so, als würde in der Schweiz dieser ganze EU-Regulierungswahn noch mit gesundem Menschenverstand umgesetzt.

Ich hatte in den letzten 15 Jahren bei Polizeikontrollen und den MFK-Prüfungen auch nie Probleme mit den bisher montierten Reifen (welche "Made in USA" auch kein E-Kennzeichen hatten). Und die Polizei hat sich die Räder bei einer Kontrolle auch mal sehr genau im Detail angeschaut. Auf die Frage "Wo ist die Bewilligung für diese Felgen?" habe ich sie regelrecht ausgelacht, denn "Seit wann braucht man für die Original-Felgen ab Werk eine Bewilligung?". Die junge Polizistin :bulle: hat dann nochmal extra genau hingeschaut, weil sie unbedingt was finden wollte. ::) Wir halt bei einem Fahrzeug im Original-Zustand etwas schwierig... :D

Ich habe in meiner Garage übrigens noch alte Winter-Reifen gefunden (und wegen des Alters gleich entsorgt), die vor langer Zeit mal montiert waren. Das waren 215/55R16 (mit E-Kennzeichen :cheesy: ), die man wohl ohne Einzel-Abnahme gar nicht hätte fahren dürfen. Mein Garagist meinte damals das sei gemäss Umrechnungstabelle zulässig. Von den Toleranzen her (Tacho zeigt 1% zuviel an) hatte er da auch recht, aber eine Abnahme hätte es wohl damals trotzdem gebraucht. Naja, ich fahr den Camaro mittlerweile eh nur noch im Sommer, von daher auch egal.

Zum Bestell-Ablauf vielleicht noch folgendes: 24 Tage nach der Bestellung wurden die Reifen in den USA als FedEx Economy versandt. (Ich frage mich ja irgendwie, ob die Reifen in diesen 24 Tagen zuerst von Tschechien in die USA geshipped wurden, um dann gleich wieder den Rückweg anzutreten ??? ). 5 Tage später sind sie dann auch schon bei mir angekommen. Die Rechnung für Zoll/MWST ist mittlerweile auch eingetroffen, 75 CHF bei einem Bestellwert (Reifen + Shipping) von $720. Macht also ca. 200 CHF pro Reifen.

Da erst gestern montiert, kann ich zur "Fahrbarkeit" noch nicht viel sagen. Hatte auf jeden Fall den subjektiven ersten Eindruck, dass es sich besser fährt als auf den alten Schlappen.

Offline Viral

  • Frischfleisch
  • Beiträge: 24
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #68 am: 01. Jul 20, 23:32 »
Also ich hab 245 50 16 97W Uniroyal tiger paw allsaeson m+s drauf. Die hab ich von http://weisswandreifen-buerkle.com bekommen. Keine Ahnung, ob die gut sind. Aber der hat mir was geliefert, was ich aufs Auto draufschrauben kann ... natürlich keine E-Kennzeichnung ...

Offline CamaroChris

  • Mitglied
  • Beiträge: 53
Re: HILFE! Keine passenden Reifen mehr im Handel 245/50-16
« Antwort #69 am: 15. Sep 20, 08:56 »
Hi zusammen,

Hat hier jemand auf seinem GTA die 225/55er eingetragen? Wenn ja, wäre es möglich mir den Fahrzeugschein einzuscannen? Ich bräuchte für den TÜV irgendwas auf dem Papier das die Reifen als Alternative in Ordnung gehen.

Bin gerade dabei meinen wieder als Oldie auf die Straße zu bringen :loveit: und die Reifen sind das letzte Hindernis.

Merci und Grüße
Christian

 

SMF spam blocked by CleanTalk